Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Ändern
Lebensmittel und Getränke

Lebensmittel und Getränke

Bei der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken fallen viele energieintensive Prozesse an. Neben Strom und Kälte ist Prozesswärme in Form von Dampf und Heißwasser essentiell zur Sicherstellung maximaler Produktqualität und Einhaltung der strengen Richtlinien für Lebensmittelsicherheit. Ein unterbrechungsfreier Betrieb ist also unerlässlich. Gleichzeitig gilt es energie- und kosteneffizient zu produzieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Für diese Aufgaben haben sich die Dampf- und Heißwasserkesselsysteme von Bosch bestens bewährt. Auch der Einsatz eines Blockheizkraftwerks ist für viele Betriebe aus der Branche durchaus rentabel. Es erzeugt Strom vergleichsweise günstig und die anfallende Wärme kann beispielsweise für Niedertemperaturprozesse eingesetzt oder in Kälte umgewandelt werden. Positiver Nebeneffekt ist die nutzbare Motorabwärme für die Erzeugung von Prozessdampf. Viele bekannte Markenhersteller wie Coca-Cola, Heineken, Haribo, Nestlé oder Heinz Tomato Ketchup setzen im Bereich der Energieversorgung auf die energieeffizienten und emissionsarmen Systeme von Bosch.