MX25
MX25
Steuerungen und Konnektivität

MX25

Steuerungssystem für Kessel mit integriertem Brenner; basiert auf dem modularen Steuerungskonzept für maximale Flexibilität und Anpassung an Steuerungserfordernisse. Es kann abhängig von den installierten Funktionsmodulen auch für die Steuerung sowohl von einfachen als auch von komplexen Systemen verwendet werden.

Vorteile
  • Standardsteuerung für bodenstehende Kessel mit integriertem Brenner (Condens 7000F)
  • Eingebautes CW400 Steuerungsmodul zur Vereinfachung von Programmierung und Diagnose der Heizungsanlage
  • Möglichkeit der Installation von zwei zusätzlichen integrierten Funktionsmodulen unter dem Gehäuse
  • Anschluss für externe Steuerung über integriertes 0-10 V Ein/Aus-Signal
  • Anschluss für allgemeine Störungswarnung
  • Steuerung eines direkten Heiz- und Warmwasser-Erzeugungskreises über einen Speichertank unter Verwendung einer Pumpe oder eines 3-Wege-Ventils
  • Merkmale und Vorteile von Sense II:
  • Schneller Zugriff auf Einrichtung, Zeitprogramm und Kesselüberwachung
  • Der große, gut ablesbare Touchscreen mit Hinterleuchtung erleichtert die Bedienung Ihrer Heizungsanlage.
  • Thermische Optimierung mit Solar in Verbindung mit dem Solarmodul MS100 für weitere Einsparungen.
  • Einschließlich Außenfühler zur Wetterkompensation.
EMS 2.0 Regelbereich
  • Steuerungsmodul mit Heizkurve für Außentemperatur und Steuerung für bis zu 4 Heizkreise mit oder ohne Mischer und zwei Warmwasser-Erzeugungskreise unter Verwendung eines Speichertanks.
  • Wetterkompensation – Die Wetterkompensation ermöglicht es dem Kessel, anhand der Außentemperaturen eine Veränderung des Wärmebedarfs vorherzusagen.
  • Raumthermostat und Programmiergerät in einem – Mit vom Werk vorgegebenen Heizkurven, um die Inbetriebnahme zu vereinfachen. Außerdem verfügt das Gerät über eine manuelle Umgehung, mit der bei Bedarf die Heizleistung gesteigert werden kann.
  • Mehrere Heizprogramme – Sieben-Tage-Zeitsteuerung für Heizung und Warmwasser mit sechs frei einstellbaren Schaltpunkten pro Tag. Für jeden Tag der Woche kann ein anderes Programm definiert werden, wenn jeder Tag ein wenig anders aussieht als der vorherige.
  • Wartungserinnerungsfunktion – Ermöglicht dem Wartungstechniker, eine Kontaktnummer zu speichern, die angezeigt wird, wenn die jährliche Kesselwartung fällig ist.
  • Steuerung für Umgebungstemperatur und Option der Steuerung eines Heizkreises mit oder ohne Mischer und Warmwasser unter Verwendung von Solarenergie.
  • Solarmodul MS100 – Optimiert Heizungsanlagen mit Solarenergie, entweder als eigenständiges System oder in komplexen Solaranlagen in Kombination mit gasgefeuerten Kesseln und Wärmepumpen.
  • Intelligentes Solarmodul MS200 – Ähnlich dem MS100, aber zur Regelung von Systemen mit integrierter Wassererwärmung wie Brauchwasserladungs- oder Solarvorwärmungssystemen verwendet.

Condens 7000 F