Wasserservicemodul WSM-V, WSM-T
Komponenten

Wasserservicemodul WSM-V, WSM-T

Das Modul versorgt Dampfkessel mit entgastem und chemisch konditioniertem Speisewasser und entsorgt das Absalz- und Ablasswasser.

  • Schnelle und einfache Planung, Montage und Abnahme
  • Keine Anforderung für Zulaufhöhe, ebenerdige Aufstellung
  • Mit wenigen Anschlüssen betriebsbereit
  • Einfache Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung
  • Komplette Gewährleistungseinheit
  • Gesicherte Ersatzteilversorgung
  • Einfacher Transport und Standortwechsel
  • Hohe Entgasungswirkung mit WSM-T
  • Höchste Entgasungswirkung mit WSM-V
  • Reduzierter Chemikalienverbrauch mit WSM-V
Weitere Informationen

Das Wasserservicemodul WSM-V zur Vollentgasung ist für alle Dampfkessel mit Leistungen von 2.000 bis 100.000 kg/h geeignet, das WSM-T zur Teilentgasung für Dampfkessel mit Leistungen bis 8.000 kg/h.

Alle Komponenten werden in höchster Ausrüstungsqualität zu einer multifunktionalen Montageeinheit hydraulisch verrohrt, wärmeisoliert und elektrisch verdrahtet. Auf aufwändige Gerüstkonstruktionen kann verzichtet werden: Das kompakte Modul ist auf einer stabilen Tragvorrichtung montiert und für eine ebenerdige Aufstellung ausgelegt. Alle Funktionen werden mit einer speicherprogrammierbaren Steuerung SPS mit Touchpanel rechnergestützt und selbsttätig geregelt.

  • Das Modul besteht aus dem dampfbeheizten Speisewasserbehälter, der Chemikaliendosieranlage, dem Abschlamm- und Entspannungsbehälter, einem Wasserprobenkühler und den dazugehörigen Armaturen sowie dem Steuerschrank.
  • Optional stehen zusätzliche Komponenten wie z. B. eine Wärmerückgewinnungseinrichtung für Laugen, eine zweite Chemikaliendosierung oder Speisepumpenmodule zur Verfügung. Beim WSM-V ist ein Sprüh- oder Rieselentgaser auf dem Speisewasserbehälter aufgesetzt.