Entspannungs-, Wärmerückgewinnungs- und Ablasswassermodul EHB
Komponenten

Entspannungs-, Wärmerückgewinnungs- und Ablasswassermodul EHB

Das Modul gewinnt Wärme von temperaturführenden Abwässern der Dampfkesselanlage zurück und leitet diese sicher ab.

Auf einen Blick
  • Für die Kühlung von Ablasswasser und die Rückgewinnung von Wärme aus Absalzwasser/Kondensat
  • Steigerung des Wirkungsgrads der Anlage um bis zu 2 %
  • Reduzierte Brennstoff-, Kühlwasser- und Abwasserkosten
  • Exakte Einhaltung behördlicher Vorgaben dank automatischer Betriebsweise
  • Schnelle und einfache Montage, mit wenigen Anschlüssen sofort betriebsbereit
Vorteile

Das Modul besteht aus der Kombination des Entspannungs- und Wärmerückgewinnungsmoduls EHM mit dem Ablasswasser-, Entspannungs- und Kühlungsmodul BEM. Es dient somit der Rückgewinnung der enthaltenen Wärmeenergie aus temperaturführenden Wässern (Absalzwasser/Kondensat) und der Ableitung von Abwasser unter Beachtung der zulässigen Kanaleinleittemperatur.

Das Modul besteht aus einem Entspannungsbehälter und einem Ablasswasser- und Kühlbehälter. Für die Wärmerückgewinnung ist ein Wärmetauscher mit den dazugehörigen Armaturen integriert.

Zwei übereinander angeordnete Zylinder mit beiderseits verschlossenen Böden, eine Aufnahmestation, alle notwendigen Armaturen, die Verrohrung untereinander und eine Wärmeisolierung gehören zum Lieferumfang und werden ab Werk fertig montiert angeboten.