Fernüberwachung MEC Remote
Fernüberwachung MEC Remote
Fernüberwachung MEC Remote
Steuerungen und Konnektivität

Fernüberwachung MEC Remote

Über das Webportal können verschiedene Anlagendaten abgerufen und überprüft werden.

Auf einen Blick
  • Für die komfortable Fernüberwachung von Blockheizkraftwerken und Kesselanlagen
  • Zugriff auf Betriebsdaten, jederzeit und überall mit all Ihren Standorten in einer Übersicht
  • Schnelle, komfortable und kostengünstige Überwachung der Anlagendaten
  • Aktualisierung und Fehlerbehebung aus der Ferne durch Bosch Servicetechniker
  • Zertifiziertes Sicherheitskonzept: Hardware-Verbindungstrennung mit Schlüssel, Internetverbindung über VPN-Tunnel und PIN/TAN-Anmeldung, bekannt aus dem Online-Banking
Vorteile

Über das Webportal Master Energy Control (MEC) Remote erhalten Betreiber von BHKW- und Kesselanlagen einen schnellen und einfachen Zugriff auf relevante Anlagendaten. Mit jedem handelsüblichen Desktop-PC oder Tablet erfolgt der Abruf via Internet. Die Darstellung von aktuellen Betriebswerten gewährt einen umfassenden Anlagenüberblick sowie eine komfortable und kostengünstige Überwachung aus der Ferne. Zudem ermöglicht MEC Remote eine umfassende Fernunterstützung durch Bosch-Serviceexperten. Beispielsweise lassen sich Fehleranalysen oder Parametrierungen schnell und effizient durchführen. Daraus resultieren optimierte Servicekosten und eine Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit.

  • Folgende Funktionen stehen mit MEC Remote zur Verfügung: Zugriff auf Betriebsdaten, jederzeit und überall
  • Schnelle, komfortable und kostengünstige Überwachung der Anlagendaten
  • Auf Wunsch umfassende Fernunterstützung durch den Bosch-Industrieservice
  • Optionale Alarmmeldungen per SMS oder E-Mail: In Kombination mit MEC Optimize, bei Einsatz der Heißwasserkesselsteuerung CWC, bei Einsatz der BHKW-Steuerung
  • Erweiterung von MEC Remote um zusätzliche Funktionen, wie die Visualisierung von historischen BHKW-Betriebsdaten, ist auf Wunsch möglich