Funktionsmodul FM-CM
Funktionsmodul FM-CM
Komponenten für Steuerungen und Konnektivität

Funktionsmodul FM-CM

Mit dem Funktionsmodul FM-CM können Sie bis zu 16 Wärmeerzeuger beliebig kombinieren – egal ob bodenstehend oder wandhängend. Intelligente Steuerungsfunktionen ermöglichen eine effiziente und flexible Betriebsweise Ihrer Mehrkesselanalge.

Auf einen Blick
  • Integration von bis zu 16 Wärmeerzeugern in die Control 8000
  • Beliebige Anlagenkombination und Berücksichtigung spezifischer Nutzungsgrade der Wärmeerzeuger
  • Einbindung und intelligente Regelung eines zentralen Pufferspeichers
  • Volle Flexibiliät und intelligente Steuerung von Mehrkesselanlagen
Vorteile

Mit dem Funktionsmodul CM können Sie bis zu 16 Wärmeerzeuger in der Control 8000 individuell kombinieren. Die verschiedenen Systeme lassen sich in paralleler oder serieller Kesselfolge unter Berücksichtigung spezifischer Nutzungsgrade effizient betreiben. Die Kommunikation zwischen den Control 8000 Regelgeräten erfolgt über den IP Standard.

Zentrale Pufferspeicher sind eine elegante technische Lösung, um Erzeugungs- und Verbrauchsseite zu entkoppeln. Das vermeidet das Takten von Kesseln, spart Energie und steigert die Langlebigkeit der Komponenten. Für ein optimales Regelverhalten und hohen Komfort aller Nutzer sorgt die Control 8000 mit zwei getrennten Temperaturfühlern im Speicher.

Die erweiterten Funktionen bieten volle Flexibilität beim Betrieb von Mehrkesselanlagen. Sie können verschiedene Steuerungskritieren wie die Kesselfolge oder eine automatische Lastbegrenzung individuell konfigurieren. Wahlweise erfolgt die Vorgabe über das Steuerungsdisplay, über einen externen Kontakt oder automatisch je nach Außentemperatur.

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

Hallo und guten Tag,

wir würden gerne mehr darüber erfahren, warum Sie diese Website besuchen und ob Sie hier gefunden haben, wonach Sie suchen. Wir haben nur 5 Fragen an Sie und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diese beantworten.

Natürlich werden alle Angaben anonym und vertraulich behandelt. Die Ergebnisse helfen uns, die Website besser zu machen. Bei Fragen zur Befragung können Sie sich gerne hier melden. Wenn Sie an der Befragung teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf JETZT TEILNEHMEN.

Jetzt teilnehmen Später teilnehmen

Wenn Sie nicht an unserer Befragung teilnehmen möchten, können Sie das Fenster hier einfach schließen.

In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marktforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.