Ceramini
Ceramini
Ceramini

Ceramini

Das wandhängende Gerät braucht nur wenig Platz, um einfach zuverlässig seine Aufgaben zu erfüllen

  • Durch kompakte Bauweise sogar für enge Nischen geeignet
  • Besonders leise im Betrieb
  • Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis
Vorteile
Einfach hochwertige Qualität

Bewährte Komponenten wie der Thermostar-Lamellenbrenner und eine perfekte Verarbeitung sorgen bei der Ceramini für eine lange Lebensdauer. Die Wartung ist besonders einfach und zeitsparend, weil das Gerät nicht entleert werden muss und Komponenten dank Stecktechnik mühelos ausgebaut werden können.

Einfach bedienen

Durch die leicht verständliche Multifunktionsanzeige und die moderne Bosch Heatronic® 3 Steuerung ist die Bedienung des Geräts viel einfacher, als Sie annehmen. Sie werden sich damit schnell und mühelos zurechtfinden.

Einfach modernisieren

Sie suchen ein geeignetes Gerät für die Heizungsmodernisierung? Die Ceramini ist dafür ideal. Ihre Standard-Anschlüsse ermöglichen einen einfachen und besonders zeitsparenden Gerätetausch: einfach Altgerät ausbauen, Ceramini installieren – fertig.

Einfach Strom sparen

Die Ceramini Heizgeräte sind mit modernen Hocheffizienzpumpen ausgestattet. Sie machen dieser Bezeichnung alle Ehre, denn sie arbeiten erheblich effizienter als herkömmliche Heizungspumpen und unterstützen Sie dabei, Ihren Stromverbrauch zu senken.

Produktvariante wählen
Variantenvergleich

ERP

ERP

Energieeffizienz-Label

Produktdatenblatt

Höhe

770 mm

Breite

450 mm

Tiefe

275 mm

Nettogewicht

30 kg

Saisonale Energieeffizienz Raumheizung

75 %

Nennwärmeleistung

10 kW

Wirkungsgrad

C

Bedienungsanleitung

Installationsanleitung

Broschüre Gas-Heizwertgeräte

Artikelnummer

7736900309

Die Klassifizierung zeigt die Energieeffizienz eines spezifischen Produktes. Die Klassifizierung für andere Produkte der Baureihe könnte eventuell abweichen.

Open Flue Hinweis

Dieser Heizkessel mit Naturzug ist für den Anschluss ausschließlich in bestehenden Gebäuden an eine von mehreren Wohnungen belegte Abgasanlage bestimmt, die die Verbrennungsrückstände aus dem Aufstellraum ins Freie ableitet. Er bezieht die Verbrennungsluft unmittelbar aus dem Aufstellraum und ist mit einer Strömungssicherung ausgestattet. Wegen geringerer Effizienz ist jeder andere Einsatz dieses Heizkessels zu vermeiden — er würde zu einem höheren Energieverbrauch und höheren Betriebskosten führen.