Gas-Brennwertheizung mit solarer Warmwasserbereitung

Condens 9000i WM

Die Condens 9000i WM vereint alle Komponenten für umfassende Systemlösungen in einer einzigen kompakten Einheit. Ob verschiedene Speichergrößen, mehrere Heizkreisläufe oder die Hydraulik: Alles passt in nur ein Gehäuse. Dabei gilt: Schlau gebaut – denn alle Bauteile sind übersichtlich angeordnet, leicht zugänglich und durchdacht bis ins Detail. Das Ergebnis: Diese Heizung ist die perfekte Lösung für über 98 % aller Einfamilienhäuser in Deutschland.

Ihre Vorteile auf einen Blick
Einfach Energie sparen

Mit einem breiteren Modulationsbereich passt das Gerät seine Leistung von 10,0 bis zu 100 % optimal und stufenlos Ihrem augenblicklichen Bedarf an.

Konsequent platzsparend

Profitieren Sie von der umfassenden Systemlösung der Condens 9000i WM. Sie vereint alle Komponenten wie z. B. verschiedene Speichergrößen, mehrere Heizkreisläufe oder Hydraulik als eine kompakte Einheit in nur einem Gerät und spart damit ganz einfach Platz.

Faszinierendes Design

Dank hochwertiger Glasoberfläche und langlebigen Materialien fügt sich die Condens 9000i WM perfekt in Ihr Zuhause ein.

Flexibel regenerative Energie nutzen

Durch die integrierte SolarInside-ControlUnit und nachrüstbare Hydraulikzubehöre können Sie die Condens 9000i WM ganz einfach mit anderen regenerativen Energie quellen kombinieren.

Primärenergiebedarf QP in kWh/(m² × a)
Transmissionswärmeverlust H´T in W/(m² × K)
Wärmelösung:
1.) 1 x Gas-Brennwertheizung Condens 9000i WM
2.) 1 x Pufferspeicher B 500-6 M 1 B
3.) 4 x Flachkollektoren (Bruttofläche 9,48 m²) FKC-2
4.) 1 x Wohnungslüftung V5000C HR 230 W
Erfüllt EnEV 2016
Gebäudehülle EnEV
54,6
0,335
Vorgabe EnEV 2016
61,0
0,400

Diese Berechnung zur Erreichung der Gebäudestandards bezieht sich auf folgende Ausgangssituation:

Einfamilienhaus mit 133 qm, Warmwasserbedarf für 3-4 Personen im Haushalt, Gas-Heizung, Warmwasserbereitung durch Gas/ Solar

Primärenergiebedarf QP in kWh/(m² × a)
Transmissionswärmeverlust H´T in W/(m² × K)
Wärmelösung:
1.) 1 x Gas-Brennwertheizung Condens 9000i WM
2.) 1 x Pufferspeicher B 500-6 M 1 B
3.) 4 x Flachkollektoren (Bruttofläche 9,48 m²) FKC-2
4.) 1 x Wohnungslüftung V5000C HR 230 W
Erfüllt EnEV 2016
Erfüllt EKfW 55
Gebäudehülle KfW 55
34,8
0,273
Vorgabe KfW 55
44,7
0,282

Diese Berechnung zur Erreichung der Gebäudestandards bezieht sich auf folgende Ausgangssituation:

Einfamilienhaus mit 133 qm, Warmwasserbedarf für 3-4 Personen im Haushalt, Gas-Heizung, Warmwasserbereitung durch Gas/ Solar

Primärenergiebedarf QP in kWh/(m² × a)
Transmissionswärmeverlust H´T in W/(m² × K)
Wärmelösung:
1.) 1 x Gas-Brennwertheizung Condens 9000i WM
2.) 1 x Pufferspeicher B 500-6 M 1 B
3.) 4 x Flachkollektoren (Bruttofläche 9,48 m²) FKC-2
4.) 1 x Wohnungslüftung V5000C HR 230 W
Erfüllt EnEV 2016
Erfüllt EKfW 55
Erfüllt KfW 40
Gebäudehülle KfW 40
28,0
0,217
Vorgabe KfW 40
32,5
0,222

Diese Berechnung zur Erreichung der Gebäudestandards bezieht sich auf folgende Ausgangssituation:

Einfamilienhaus mit 133 qm, Warmwasserbedarf für 3-4 Personen im Haushalt, Gas-Heizung, Warmwasserbereitung durch Gas/ Solar

Gas-Brennwertgerät Condens 9000i W

Einfach. Revolutionär. Zeitsparend.

Flyer Condens 9000i W (PDF 1.4 MB)

Gas-Brennwertgerät Condens 9000i WM

Einfach. Revolutionär. Flexibel.

Flyer Condens 9000i WM (PDF 2.7 MB)

Service Hotline

Sie haben Fragen oder benötigen unsere Hilfe? Rufen Sie uns einfach an!

¹aus dem deutschen Festnetz 0,20 €/ Gespräch, aus nationalen Mobilfunknetzen max. 0,60 €/ Gespräch

Ansprechpartner

Sie haben konkrete Fragen? Dann kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Zu Ihrem Ansprechpartner