Förderung einfach risikolos mit dem Bosch Förderservice

Was ist das Bosch Förderversprechen?

Bosch garantiert für Ihre Förderung! Einfach förderfähigen Antrag für ein Bosch Heizsystem über den Bosch Förderservice stellen und prüfen lassen. Sollte Ihr Antrag (gemäß BAFA-Förderbedingungen Stand 10/2020) vom BAFA trotz Genehmigung durch den Bosch Förderservice abgelehnt werden, übernimmt Bosch die im Vorfeld prognostizierte Fördersumme.*
Sollte sich im Rahmen der Prüfung unseres Bosch Förderservice herausstellen, dass der Antrag nicht förderfähig ist, wird Ihnen die Antragstellung nicht berechnet.
Förderversprechen von Bosch: der Antragsprozess

Einfach risikolos mit dem Förderversprechen von Bosch

Förderung einfach beantragen mit unserem Bosch Förderservice und bei Antragsgenehmigung vom Bosch Förderversprechen profitieren!

In 3 Schritten zur maximalen Förderung

Schritt 1: Heizungsangebot von Ihrem Installateur

Holen Sie sich ein förderfähiges Heizungsangebot von Ihrem Installateur ein. Gehen Sie dafür auf einen Installateur Ihrer Wahl zu oder holen Sie sich einfach ein Online-Angebot durch einen Installateur aus Ihrer Nähe.

Installateur anfragen oder

Heizungsangebot anfragen

Schritt 2: Beauftragung des Bosch Förderservice

Es genügt ein einfacher PDF-Download zur Beauftragung des Bosch Förderservice. Füllen Sie den Dienstleistungsauftrag sowie die BAFA Vollmacht aus und legen Sie eine Kopie des Angebot Ihres Heizungsinstallateurs bei. Einfach einsenden und fertig!

Einfach Beauftragung downloaden

Schritt 3: Förderung einfach risikolos

Der Bosch Förderservice prüft eingegangene Anträge in der Regel innerhalb von 5 Werktagen auf Förderfähigkeit und sichert Ihre Fördersumme ab! Sollte Ihr Antrag (gemäß BAFA-Förderbedingungen Stand 10/2020) vom BAFA trotz Genehmigung durch den Bosch Förderservice abgelehnt werden, übernimmt Bosch die im Vorfeld
prognostizierte Fördersumme.*

Einfach Beauftragung downloaden

Zur Inanspruchnahme des Bosch Förderservice füllen Sie einfach den Aufnahmebogen mit Antragstellung im BAFA-Programm Heizen mit Erneuerbaren Energien inkl. Vollmacht aus. Legen Sie eine Kopie des Fachhandwerkerangebot bei und senden Sie alle Unterlagen per E-Mail an thermotechnik-foerderservice@de.bosch.com oder per Fax an 05131 46147-21.

Dienstleistungsauftrag für Privatpersonen (PDF 2.0 MB)

Dienstleistungsauftrag für Gewerbe (PDF 2.1 MB)

Förderung einfach beantragen

Unser Bosch Förderservice sorgt dafür, dass Sie die optimale Fördersumme erhalten. Senden Sie das Heizungsangebot (Schritt 1), den Aufnahmebogen inkl. Vollmacht sowie das Fachhandwerker-Angebot (Schritt 2) einfach an den Bosch Förderservice.

Warum Sie sich für den Bosch Förderservice entscheiden sollten, erfahren Sie hier!

Ohne Risiko durch das Bosch Förderversprechen

Der Bosch Förderservice sichert Ihre Fördersumme ab!

Energieberater inklusive!

Profitieren Sie von der Zusatzleistung, die bei der KfW gefordert wird.

Schneller Abwicklungsservice

Der Bosch Förderservice prüft eingegangene Anträge in der Regel innerhalb von 5 Werktagen auf Förderfähigkeit.

Verkürzter Förderantrag

Nutzen Sie unseren für Sie verkürzten Förderantrag für minimalen Arbeitsaufwand.

Unterstützt durch Bosch Fördermittelpartner

Zertifizierte Bosch Heizungspartner beraten Sie einfach und sicher richtig.

Ihr Kontakt zum Bosch Förderservice

Sie haben Fragen zum Bosch Förderservice? Ihr Fachhandwerker bzw. Bosch Fördermittelpartner berät Sie gerne.

FAQ zum Bosch Förderversprechen

Bosch garantiert für Ihre Förderung! Einfach förderfähigen Antrag für ein Bosch Heizsystem über den Bosch Förderservice stellen und prüfen lassen. Sollte Ihr Antrag (gemäß BAFA-Förderbedingungen Stand 10/2020) vom BAFA trotz Genehmigung durch den Bosch Förderservice abgelehnt werden, übernimmt Bosch die im Vorfeld prognostizierte Fördersumme.*

Sollte sich im Rahmen der Prüfung unseres Bosch Förderservice herausstellen, dass der Antrag nicht förderfähig ist, wird Ihnen die Antragstellung nicht berechnet.

Keine. Sollte sich im Rahmen der Prüfung unseres Bosch Förderservice herausstellen, dass Ihr Antrag nicht förderfähig ist, wird Ihnen die Antragsstellung nicht berechnet. Das bedeutet, Ihnen entstehen keine Kosten für die Förderbeantragung.

Ist Ihr Antrag vom Bosch Förderservice genehmigt, jedoch wird der BAFA-Förderantrag für ein
Bosch Heizsystem wider Erwarten vom BAFA abgelehnt werden, so übernimmt Bosch die prognostizierte Fördersumme. Damit entfällt jedes Risiko.

FAQ zum Bosch Förderservice

Der Bosch Förderservice unterstützt private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen, die eine Heizungsmodernisierung planen.

Der Bosch Förderservice übernimmt nach Einsendung der notwendigen Unterlagen die vollständige Prüfung solcher auf Förderfähigkeit sowie die Vorbereitung der notwendigen Antragsunterlagen.

Die Online-Registrierung Ihrer Maßnahme sowie die abschließende Nachweisführung im KfW-Zuschussportal/beim BAFA übernimmt der FördermittelService standardmäßig. Zusätzlich gehört eine Fachberatung zur Aufgabe des Förderservice.

Für die Förderbeantragung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • 1. Kopie eines förderfähigen Fachhandwerker-Angebots für Ihr Bauvorhaben
  • 2. Aufnahmebogen inkl. Vollmacht

Senden Sie diese Unterlagen gesammelt an

Wenn Sie den Aufnahmebogen vollständig ausfüllen, dann bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift auch die Beauftragung des Bosch Förderservice.

Senden Sie den Aufnahmebogen inkl. BAFA Vollmacht und Fachhandwerker-Angebot gesammelt :

Der Bosch Förderservice beträgt 239 Euro (UVP = Unverbindliche Preisempfehlung).

Sprechen Sie Ihren Installateur für eine individuelle Aufwandsschätzung an.

Der Antrag für die Förderung muss zwingend VOR Beginn der Heizungsmodernisierung bzw. Ihres Bauvorhabens bei der BAFA eingereicht werden.

Wer einen Heizungstausch plant, erhält ab 01.01.2020 einen Zuschuss in Höhe von 20 bis 35%. Beim Tausch einer Ölheizung legt der Staat in Form einer Austauschprämie nochmal 10% oben drauf. Je nach Heizungstausch und Einzelmaßnahmen (z.B. Gebäudesanierung) ist so mit einer Gesamtförderung von bis zu 45% auf die gesamte Installateursrechnung für die Heizung zu rechnen.

* Es gelten unsere Garantiebedingungen (PDF 0.2 MB) zum Bosch Förderversprechen.