100 Euro Förderung für Ihren Durchlauferhitzer

Sie wollen Ihren alten elektrischen Durchlauferhitzer austauschen? Entscheiden Sie sich für ein modernes, elektronisch geregeltes Gerät und sichern Sie sich einen Zuschuss in Höhe von 100 Euro. Erfahren Sie mehr zur Registrierung und den förderfähigen Geräten!

Förderung für Durchlauferhitzer erhalten

Die Warmwassererzeugung mit Durchlauferhitzer kann vor allem bei eher geringem und unregelmäßigem Warmwasserbezug effizienter sein als ein zentraler Warmwasserspeicher. Der Vorteil: Er erwärmt das Wasser nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Das Vorhalten von heißem Wasser ist nicht nötig, was keine Energie für die Bereitstellung verbraucht. Durch die Installation am Verbrauchsort im Bad oder in der Küche entstehen kurze Leitungswege und entsprechend kaum Leitungsverluste.

Damit ein Durchlauferhitzer sein Sparpotenzial wirklich ausspielen kann, muss die Regelung sich möglichst optimal an den Bedarf anpassen. Dazu gehört, dass die Heizung das Wasser genau auf die gewünschte Temperatur bringt, anstatt es auf Maximum zu erwärmen und dann durch Beimischung von kaltem Wasser wieder abzukühlen. Durch seine hohe Effizienz sorgt ein Durchlauferhitzer mit elektronischer Regelung für niedrigere Warmwasserkosten und spart auch CO2-Emissionen. Deshalb können Sie für einen elektronischen Durchlauferhitzer Förderung erhalten.

Teilnahmebedingungen und geförderte Geräte

Eine attraktive Förderung für Durchlauferhitzer bietet ein Programm des BMWi, das durch die Gesellschaft für Energiedienstleistungen GED umgesetzt wird. Es unterstützt den Austausch von elektrischen Durchlauferhitzern gegen Komfort- Durchlauferhitzer mit vollelektronischer Leistungs- und Wassermengenregelung. Die Geräte müssen außerdem eine Erfassung des Wasser- und Energieverbrauchs ermöglichen.

Der Zuschuss fördert alle Geräte, die die Kriterien der GED-Förderaktion erfüllen. Beachten Sie, dass die Registrierung vor Installation des Gerätes erfolgen muss! Die Förderung für Durchlauferhitzer beruht auf einem Programm zur Förderung von Stromeinsparungen. Aus diesem Grund fördert das Programm keine gasbetriebenen Durchlauferhitzer.

Unter www.foerderung-durchlauferhitzer.de/teilnahmebedingungen finden Sie neben den Teilnahmebedingungen auch die geförderten Geräte – die Auflistung erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Erscheint das Gerät nicht in der Beispielliste der förderungsfähigen Geräte, legen Sie im Rahmen der Antragstellung eine Typenbeschreibung des Herstellers bei!

So funktioniert‘s: Zuschuss für Durchlauferhitzer erhalten

Online-Registrierung

Melden Sie sich im ersten Schritt über das Online-Formular an! Nach dem Erhalt Ihrer Zugangsdaten, schließen Sie die Registrierung online ab. Beachten Sie, dass die Installation des Gerätes erst nach der Registrierung erfolgen darf.

Hier registrieren

Nachweise einreichen

Senden Sie nach Installation Ihres neuen Gerätes den Fördervertrag unterschrieben an Gesellschaft für Energiedienstleistung GmbH & Co. KG zu. Dazu legen Sie eine Kopie Ihrer Handwerkerrechnung mit Entsorgungsnachweis sowie den Zahlungsbeleg bei.

Zuschuss erhalten

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie 100 Euro als Förderpauschale! Genießen Sie den Duschkomfort mit Ihrem neuen modernen Durchlauferhitzer!

KfW-Förderung für Durchlauferhitzer bei Komplettsanierung

Mehr Förderung für Durchlauferhitzer und andere Formen der Warmwasserbereitung erhalten Sie aus Programmen der KfW, wenn eine vollständige Sanierung zum KfW-Effizienzhaus geplant ist. Bei der energetischen Sanierung und auch im Neubau stehen für zahlreiche Maßnahmen günstige Kredite mit hohen Tilgungszuschüssen zur Verfügung. Für den Austausch veralteter Boiler, Warmwasserspeicher und hydraulisch geregelter Durchlauferhitzer als Teil eines größeren Maßnahmenpakets ist Förderung aus diesen Programmen möglich.

Mehr zur Förderung Ihrer neuen Heizung erfahren

Wenn Sie einen neuen Durchlauferhitzer als Einzelmaßnahme planen, können Sie außerdem bei Ihrem Energieversorger nach Förderungen fragen. Die passende Technik finden Sie bei Bosch: Lassen Sie sich jetzt beraten und finden Sie die optimale Lösung für sparsame und effiziente Warmwasserbereitung!

Tronic 8500 DESOAB
Zu den Durchlauferhitzern

Entscheiden Sie sich z.B. für den Tronic 8500 - der weltweit erste Durchlauferhitzer mit Aqua Stop! Ausgestattet mit vollelektronischer Regelung für höchste Ansprüche an Komfort und Effizienz.

Mehr erfahren