Neubau BAUWERK Kompetenzzentrum in Zweibrücken

Von der Wärmeerzeugung bis zur Warmwasserbereitung und Wohnungslüftung – Lösungen aus einer Hand

Anschauen, greifen, erleben – mit dem BAUWERK Kompetenzzentrum in Zweibrücken hat die WerKo HausKonzept GmbH ein in Deutschland bisher einzigartiges Projekt realisiert. Auf 1.800 Quadratmetern Fläche haben Kunden die Möglichkeit, sich rund um die Themen Bauen, barrierefreies Wohnen, Renovieren, Sanieren, Gartengestaltung und Energiesparen beraten zu lassen. Sie können hier ihr individuelles Wohnkonzept planen, sich über Hausfinanzierung und Versicherung informieren, Architektenleistungen in Anspruch nehmen und kompetente Ansprechpartner für alle Gewerke finden. Um sich für eine maßgeschneiderte Lösung zu entscheiden, kann im Kompetenzzentrum zudem alles begutachtet werden, was zum Wohnen gehört: Von der Haustechnik, Bedachung und Dämmung bis hin zu Bädern, Küchen, Fenstern und Türen. Das Thema Heiz- und Wärmetechnik wird mit einem umfassenden Angebot von Bosch Thermotechnik präsentiert – und damit höchste Effizienz zum Anfassen.

Effiziente Heiz-, Wärme- und Lüftungstechnik zum Anfassen

Die Bosch Lösung

Im BAUWERK Kompetenzzentrum hat die WerKo HausKonzept GmbH genau das Heiz- und Wärmesystem installiert, das sie auch ihren Kunden beim Bau eines Eigenheims empfiehlt: Einen Mix aus regenerativen und fossilen Energien. Die Bosch Planungsabteilung hat dabei gemeinsam mit dem Bosch Bosch Key-Account-Manager Steven Seeber und der Firma Knerr/Rau Haustechnik e. K. eine repräsentative Rundum-Lösung zusammengestellt: Die effizienteste Wärmepumpe ihrer Klasse, die Compress 7000i AW, die besonders leise und platzsparend ist, und die Split Luft/ Wasser-Wärmepumpe Supraeco SAS-2 werden mit einem Gas-Brennwertgerät kombiniert. Die Entscheidung fiel hier auf das wandhängende Gerät Condens 9000i W, das sich unter anderem durch seine komfortable Nutzung per Touchscreen-Funktion auszeichnet. Die Warmwasserbereitung erfolgt auf Bedarf und dezentral über insgesamt 18 Kleindurchlauferhitzer TR 4000 sowie vier elektronische Durchlauferhitzer TR 8500.

Für ein gesundes Raumklima und einen energiesparenden Luftaustausch wurde eine kontrollierte Wohnungslüftung mit zwei unterschiedlichen Gerätevarianten installiert. Vier Modelle Vent 2000 D und zwei Modelle Vent 5000 C sorgen für eine konstant gute Raumluftqualität ohne die Gefahr von Schimmelpilzbefall, Schadstoff-, Staub- oder CO2-Belastung. Mit ihrem hohen Wärmerückgewinnungsgrad helfen diese Geräte zudem, Heizkosten zu sparen.

Das Ergebnis

  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz von Wärmepumpen mit niedrigem Stromverbrauch bei gleichzeitiger Erreichung der EnEV-Ziele.
  • Wohnungslüftung mit hoher Wärmerückgewinnung und Energie-Einsparpotentialen.
  • Optimierte Raumluftqualität ohne die Gefahr von Schimmelpilzbefall, Schadstoff-, Staub- und CO2-Belastung.

Vorteile auf einen Blick

Wärmepumpe Compress 7000i AW

  • Einfach effizient. Eine der leistungsstärksten Wärmepumpen ihrer Klasse - für wegweisende Wirtschaftlichkeit bei konsequent niedrigem Stromverbrauch.
  • Einfach kühlen. Eine revulotionäre Wärmepumpe mit zwei Kernfunktionen - auch für angenehme Kühle an heißen Sommertagen.
  • Einfach leise. Im Betrieb kaum zu hören und durch den optionalen Flüstermodus sogar noch stiller - für empfindliche Ohren und ruhige Nächte.
  • Einfach vernetzt. Integrierte Internetschnittstelle, HomeCom und Bosch EasyRemote App - für die selbsterklärende Steuerung der Heizung per Smartphone, Tablet oder Computer.

Alles unter einem Dach

Jetzt PDF herunterladen.

Download (PDF)