Einfach effizienter modernisieren

Die neue Gas-Brennwert-Serie von Bosch

  • „Entspannter installieren dank durchdachtem Montagekonzept
  • Flexibler heizen dank Leistungsbereichen zwischen 20 und 30 kW
  • Bequemer bedienen dank verbesserter Konnektivität
  • Condens 5300i W / 5800i W ab 05/22, Condens 7800i W ab 07/22 erhältlich

Die Heizungsmarke Bosch erweitert ihr Gas-Brennwert-Sortiment. Schon im Mai 2022 halten die ersten Condens 5300i W und die Condens 5800i W Einzug in den deutschen Heizungsmarkt und heben die einfache und preiswerte Heizungsmodernisierung im Einfamilienhaus auf ein neues Level. Die Condens 7800i W folgt ab Juli 2022 und bietet bis zu 40 kW Leistung. Ob als System- oder Kombivariante, ausgestattet mit dem Bedienfeld UI 301 oder UI 800, installiert im Bad oder im Heizungskeller – die neuen Condens 5000er und 7000er Reihen bieten für jeden Anwendungsfall die passende Gerätetechnik.

Schnell installiert, noch schneller gewartet

Alte Heizung raus, neue Heizung rein. Was zu einfach klingt, ist für SHK-Profis bald Realität. Die neuen Gas-Brennwertgeräte Condens 5300i W, 5800i W und 7800i W überzeugen durch eine clevere Verpackung, die geöffnet wird, ohne dass das Gerät zuvor angehoben werden muss. Für noch mehr Arbeitskomfort sorgen die durchdachten Montageanschlussplatten. Der integrierte Installationsassistent führt SHK-Profis anschließend schnell und einfach durch die Inbetriebnahme. Bei der Wartung sind alle relevanten Systemkomponenten mühelos zugänglich. SHK-Profis nehmen dazu nur das Gehäuse-Oberteil ab und schon kommt der Wärmetauscher zum Vorschein. Das ausklappbare Farb-Touch-Display mit Steuereinheit ist auch bei abgenommener Front voll funktionsfähig und ergonomisch einstellbar.

Flexibel, sparsam und klimafreundlich heizen

Gebäudestruktur, vorhandene Wärmetechnik, Platzverhältnisse – der Heizungstausch in der Modernisierung unterliegt vielen Faktoren. Die neuen Gas-Brennwertgeräte von Bosch schaffen hier Abhilfe. In der Systemvariante erreichen beide Gas-Brennwertgeräte Heizleistungen von bis zu 24 kW. Die platzsparende Kombivariante, umsetzbar mit der Condens 5300i W, deckt Heiz- und Warmwasserbedarfe mit Leistungen zwischen 20 und 30 kW ab. Durch die Brennermodulation von 1:8 erreichen die Condens 5300i W und die Condens 5800i W eine Raumheizungseffizienz von bis zu 94 Prozent. Ein niedriger Gasverbrauch ist ebenso der automatischen und bedarfsgerechten Leistungsanpassung zu verdanken. Verringerte Brennerstarts sorgen zudem für eine lange Lebensdauer. Wie alle neuen Gas-Brennwertgeräte der Heizungsmarke Bosch sind auch die Condens 5300i, 5800i W und 7800i W für eine 20-prozentige Wasserstoffbeimischung zugelassen. Einer klimafreundlichen Wärmeversorgung stehen damit alle Wege offen. Wer zum Beispiel in kleineren Mehrfamilienhäusern oder Gewerbeobjekten mehr Leistung benötigt, kann sich auf die neue Condens 7800i W verlassen. Mit Speicher ist sie zusätzlich in einer 40 kW Variante und als Kombi-Variante mit 35 kW Leistung erhältlich. Die Condens 7800i W verfügt über einen Warmwasser-Komfort-Booster. So erzielt sie in der 15 kW-Heizleistungsvariante eine Warmwasserleistung von bis zu 20 kW. In der Variante mit 24 kW sind es bis zu 30 kW. Einem hohen Warmwasserkomfort steht so nichts mehr im Wege.

Heizkomfort, der mehr kann

Die Condens 5300i W und die Condens 5800i W begeistern im faszinierenden Design der aktuellen Bosch-Gerätefamilie: Moderne, glatte weiße Flächen und ein abgerundeter Geräte-Korpus. Die Condens 7800i W ist dagegen im ebenso zeitlosen Glas-Look* gehalten. Die neuen Gas-Brennwertgeräte können sich damit auch außerhalb des Heizungskellers sehen lassen. Neben dem effizienten Betrieb und dem zeitlosen Design bieten die Gas-Brennwertkessel zuverlässigen Heizkomfort von überall aus. Während die Condens 5300i W mit dem Display UI 301 ausgestattet ist, kommen die Condens 5800i W und die Condens 7800i W werksseitig mit dem Farb-Touch-Display UI 800 daher. Ein zusätzlicher Regler erlaubt die bequeme Bedienung der Condens 5300i W im Wohnraum. Für noch mehr Komfort verbinden Endkunden ihre Condens 5300i W oder ihre Condens 5800i W mit dem separat erhältlichen Connect Key K30 RF von Bosch. Diesen stecken sie einfach selbstständig an den vorgesehenen Steckplatz und schon steuern sie ihre Heizung per App an Smartphone oder Tablet fern. Fällt die Wahl auf die Condens 7800i W, freuen sich Endkunden über einen beigelegten Gutschein, mit dem sie den Connect Key K30 RF einfach kostenlos bestellen. Erteilen sie dem SHK-Profi die Erlaubnis, das Heizsystem mit der Anwendung HomeCom Pro zu überwachen, kann dieser den reibungslosen Betrieb jederzeit aus der Ferne einsehen und bei etwaigen Fehlermeldungen direkt reagieren. Fachhandwerker freuen sich bei der Condens 7800i W über die besonders einfache Installation: Die Bedieneinheit vereinigt sämtliche Steuerfunktionen. Ein externer Regler ist nicht nötig. Darin ist auch ein Installationsassistent für eine zeitsparende Inbetriebnahme integriert.

*aus PMMA

Condens 5300i W

Pressebild 01

Die Condens 5300i W ist mit dem Touch-Display UI 301 ausgestattet. Nach Bedarf kann das Gas-Brennwertgerät in der Kombi-Variante ebenso die Warmwasserversorgung decken. Wie auch bei der Condens 5800i W ist die Installation des Gas-Brennwertgerätes mühelos und schnell erledigt. (Quelle: Bosch)

Zum Pressebild 01

Condens 5800i W

Pressebild 02

Das Gas-Brennwertgerät Condens 5800i W kommt werkseitig mit dem Farb-Touch-Display UI 800 daher. Wie die Condens 5300i W überzeugt sie durch ein modernes Bosch-Design. Mit der ansprechenden Optik werden beide Geräte auch außerhalb des Heizungskellers zu echten Hinguckern. (Quelle: Bosch)

Zum Pressebild 02

Condens 7800i W

Pressebild 03

Die Condens 7800i W begeistert nicht nur im faszinierenden Design der aktuellen Bosch-Gerätefamilie: Sie ist auch im zeitlosen und edlen Glas-Look² erhältlich. (Quelle: Bosch)

Zum Pressebild 03

²aus PMMA

Ansprechpartner

Patricia Rieth

Kontakt aufnehmen

Pressemeldung herunterladen

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung als PDF herunterladen.

Zur Pressemeldung (PDF 0.1 MB)

Die Heizungsmarke Bosch bietet intuitiv-einfache Heiztechniklösungen für das vernetzte Zuhause aus einer Hand. Dazu gehören klimafreundliche, ressourcenschonende und effiziente Raumklima-, Heizungs- und Warmwasserlösungen wie Wärmepumpen, Gas- und Öl-Brennwert-Geräte, Solarthermie-Anlagen und ein intelligentes Energiemanagement. Die technischen Lösungen in hochwertiger Qualität sind sowohl für den Neubau als auch die Modernisierung einfach und schnell zu installieren, unkompliziert zu warten und mühelos zu vernetzen. Dazu kommt ein umfassendes Angebot an Serviceleistungen, die Installateuren die tägliche Arbeit einfacher und damit das Leben der Kunden komfortabler machen.

Mehr Informationen sowie Pressetext und Bildmaterial zum Download stehen im Internet unter www.bosch-einfach-heizen.de bereit.