in Ehepaar sitzt gemütlich auf dem Sofa und informiert sich am Tablet über den Kauf einer Gasheizung

Eine Gasheizung kaufen mit Einbau und Förderung: Tipps und Services von Bosch

Stehen Sie vor der Entscheidung, eine Gasheizung für Ihr Haus zu kaufen? Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile für die Entscheidung sprechen, eine moderne Erdgasheizung zu kaufen. Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Geräte samt Kosten und staatlicher Förderung. Was Sie vor dem Kauf und im Gespräch mit Heizungsinstallateuren beachten sollten, wenn Sie z. B. eine Gasheizung mit Warmwasserspeicher oder Einbau kaufen möchten, erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber.

Angebot unverbindlich anfragen

Für Schnellleser: das Wichtigste zum Kauf einer Gasheizung im Überblick

  • Sparsamer Verbrauch und erneuerbare Energien sind starke Kaufargumente.
  • Mit einer modernen Erdgasheizung kaufen Sie eine individuelle Lösung für Ihr Haus hinsichtlich Warmwasserkomfort, Platzbedarf und Design.
  • Große Auswahl an Bosch Gasheizungen ab 5.000 Euro, komplett mit Einbau.
  • Wandhängende und bodenstehende Geräte mit eigener Charakteristik.

  • Gasheizung mit extra Warmwasserspeicher kaufen, wenn Solarthermie oder eine Wärmepumpe ergänzt werden soll.
  • Mit smarter Regelung, Garantie und erweiterbarem System volles Potenzial ausschöpfen.
  • Achten Sie beim Kauf auf eine umfassende Beratung.
  • Bosch Angebotsservice nutzen und Gasheizung mit Einbau und Förderung kaufen.

Fünf Gründe für den Kauf einer Erdgasheizung

Sowohl aus finanzieller Sicht als auch aus Gründen der Nachhaltigkeit sprechen heute und auch in Zukunft zahlreiche Vorteile für den Kauf einer modernen Erdgasheizung mit Brennwerttechnik.

  1. Die Tatsache, dass Sie mit einer Gasheizung einen fossilen Energieträger nutzen, ist unbestritten. Mit der Entscheidung für modernste, hocheffiziente Gasbrennwerttechnik sorgen Sie im Ausgleich dafür, dass Sie so ressourcenschonend wie möglich mit Gas heizen. Sie setzen auf geringstmöglichen Gasverbrauch Ihrer Gasheizung und CO2-Ausstoß und sparen aktiv bei Heizkosten und CO2-Abgaben. Im Austausch mit einer alten Erdgasheizung, die noch auf Heizwert-, Niedertemperatur- oder Konstanttemperatur-Technik basiert, macht sich dieser Einspareffekt deutlich bemerkbar.
  2. Moderne Gasbrennwertkessel und Gasbrennwertthermen lassen sich einfach mit einer Solaranlage kombinieren. So können Sie aktiv auch erneuerbare Energien nutzen, und reduzieren langfristig Ihren Gasverbrauch sowie CO2-Ausstoß noch weiter! Kaufen Sie Ihre Gasheizung direkt zusammen mit Solar (Solarthermie), dann ist eine staatliche Förderung mit einigen tausend Euro Zuschuss möglich.
  3. Zudem spricht der hohe, individuelle Wasserkomfort für die Anschaffung einer Gasheizung. Auf dem Markt existieren inzwischen unzählige Modelle an Warmwasserspeichern und Frischwasserstationen. Ein Speicher lässt sich integrieren sowie nebenstehend oder übereinander montieren. Eine Gasheizung ohne Speicher ist ebenfalls möglich. Abhängig davon, ob Sie eine Gasheizung mit oder ohne Warmwasserspeicher kaufen, variieren die Anschaffungskosten um einige tausend Euro.
  4. Mit einer Gasheizung können Sie individuell auf unterschiedlichste Einbausituationen und räumliche Verhältnisse reagieren. Möglich machen dies die verschiedenen Ausführungen der Geräte. Kaufen Sie eine Gasheizung für Ihr Einfamilienhaus wahlweise kompakt und platzsparend als wandhängende Kombitherme oder Gasbrennwerttherme. Alternativ sind die Geräte auch als bodenstehende Variante erhältlich. In Form einer ansprechenden Kompaktheizzentrale sowie als Gasbrennwertkessel mit extra Speicher.
  5. Optisch setzen neue Gasheizungen inzwischen Akzente und machen mitunter als moderne Wohneinrichtung eine ansprechende Figur. Mit formschönen Designgeräten, modernen Reglern mit Touchscreen, hochwertigen Materialien und einer einfachen, intuitiven Steuerung via App. All dies können Sie optional dazukaufen.
Vorteile einer Gasheizung

  • Seit Jahrzehnten bewährte, zuverlässige Heiztechnik
  • Günstiger Energieträger
  • Moderate Anschaffungskosten
  • Brennwerttechnik sorgt für niedrige Betriebskosten
  • Kombinierbar mit erneuerbaren Energien
  • Platzsparend und flexibel: wandhängend oder bodenstehend
  • Individueller Komfort bei Warmwasser und Bedienung
  • Universell geeignet: von Wohnungen bis Gewerbeobjekten

Nachteile einer Gasheizung

  • Heizen verursacht CO2-Emissionen
  • Für CO2-Emissionen muss ein Ausgleich bezahlt werden
  • Gasanschluss bzw. Flüssiggastank und Abgasführung erforderlich
  • Förderung nur in Verbindung mit erneuerbaren Energien

Eine Gasheizung von Bosch kaufen: Geräte mit Warmwasserspeicher, Solar und Einbau

Gas-Brennwertgeräte von Bosch

Die hier aufgelisteten Gasheizungen können Sie deutschlandweit bei unseren Bosch Heizungsinstallateuren kaufen oder leasen, ab ca. 5.000 Euro mit Einbau bzw. zur monatlichen Miete. Um den diversen Anforderungen von Wohnungen, Häusern und Gewerbeobjekten gerecht zu werden, sind unsere Flüssig- und Erdgasheizungen in verschiedenen Ausführungen und Leistungsklassen erhältlich. Was moderne Gasheizungen kosten und mit welcher Gasheizung Sie das richtige Modell für Ihre Immobilie kaufen (z. B. mit Solar und Warmwasserspeicher oder ohne), finden Sie hier auf einen Blick!

Jetzt Installateur finden!

Condens 5700i WT
Gastherme Condens 5700i WT

Zur Condens 5700i WT

Condens 9000i WM
Gasbrennwertkessel Condens 9000i WM

Zur Condens 9000i WM

Condens 5300i WMA
Gasbrennwertkessel Condens 5300i WMA

Zur Condens 5300i WMA

Condens 7000i W
Gas-Kombitherme Condens 7000i W

Zur Condens 7000i W

Cerapur 5
Gasetagenheizung Cerapur 5

Zur Cerapur 5

Charakteristik
Kosten inkl. Einbau
Art der Immobilie
Warmwasserkomfort
Mit erneuerbaren Energien kombinierbar (Gas-Hybridheizung)
Leistung
Geräte von Bosch
All-in-One Lösung (Komplett-Set)
ca. 4.800 – 11.000 EUR
  • Wohnung
  • Kleines Einfamilienhaus
  • Reihenhaus
Durchschnittlicher bis hoher Warmwasserkomfort per Durchlaufprinzip, optional mit eingebautem Warmwasserspeicher
Nein
14–42 kW
14–24 kW
24 kW
All-in-One Lösung (Komplett-Set)
ca. 6.400 – 12.200 EUR
  • Einfamilienhaus
  • Reihenhaus
Sehr hoher Warmwasserkomfort mit eingebautem Warmwasserspeicher
Ja (Solarthermie)
20–30 kW
3–24 kW
17–24 kW
Individuelle Lösung
ca. 7.000 – 18.000 EUR
  • Einfamilienhaus
  • Zweifamilienhaus
  • Mehrfamilienhaus
  • Gewerbeobjekte
Höchster Warmwasserkomfort mit separatem Warmwasserspeicher, optional mit Frischwasserstation
Ja (Solarthermie, Wärmepumpe)
20–50 kW
14–42 kW
14–24 kW
70–100 kW
Individuelle Lösung
ca. 8.400 – 19.300 EUR
  • Einfamilienhaus
  • Zweifamilienhaus
  • Mehrfamilienhaus
  • Gewerbeobjekte
Höchster Warmwasserkomfort mit separatem Warmwasserspeicher, optional mit Frischwasserstation
Ja (Solarthermie, Wärmepumpe)
15–50 kW
75–300 kW

Was Sie beachten sollten, wenn Sie eine Gasheizung für Ihr Haus kaufen oder mieten möchten

Machen Sie sich bewusst: Die Installation einer Gasheizung ist immer eine individuelle Planungs- und Beratungsleistung. Nehmen Sie diese Leistung in Anspruch, und holen Sie sich im Zweifel auch eine zweite oder dritte Meinung ein, bevor Sie kaufen! Die Heizungsinstallateure aus Ihrer Region sind hierfür die richtigen Ansprechpartner. Was Sie beachten sollten, bevor Sie eine Gasheizung für Ihr Haus kaufen oder mieten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Angebot unverbindlich anfragen

Ausführliche Beratung

Achten Sie auf eine sachkundige, ergebnisoffene Beratung bei der Auswahl des Geräts. Wandhängende und bodenstehende Gasheizungen sollten gleichermaßen in Betracht gezogen werden, um verschiedene Möglichkeiten zu vergleichen. Speziell im Einfamilienhaus sollte Ihnen jeder Heizungsinstallateur das Für und Wider einer Gastherme im Vergleich zu einem Gaskessel und einer Kompaktheizzentrale erklären können! Kaufen oder leasen Sie erst dann, wenn Sie beurteilen können, welche Gasheizung die richtige für Ihr Vorhaben ist.

Langjährige Garantie

Garantieleistungen sollten ferner Bestandteil eines jeden Beratungsgespräches sein! Wenn Sie eine Erdgasheizung mit einer mehrjährigen Garantie kaufen oder mieten, profitieren Sie in der Regel von besonderen Serviceleistungen bei der Wartung (wie z. B. Ferndiagnose durch den Heizungsinstallateur). Diese stellt den einwandfreien Betrieb über viele Jahre sicher.

Erneuerbare Energien

Lassen Sie sich in jedem Fall auch ausführlich beraten, ob die Kombination Ihrer Gasheizung mit einer Solaranlage oder Wärmepumpe möglich und wirtschaftlich ist! Der Heizungsinstallateur sollte u. a. Ihr Dach bzw. Ihr Grundstück prüfen und eine Prognose für die Erträge und Einsparungen aufstellen. Mit einer Gas-Hybridheizung können Sie zudem eine attraktive staatliche Förderung nutzen und die Gasheizung deutlich günstiger kaufen mit einigen tausend Euro Zuschuss.

Smart Home Komponenten

Zusätzlich zum reinen Heizgerät sollten Ihnen auch smarte Regler, smarte Thermostate und eine Steuerung via Internet zum Kauf angeboten werden. Neben der einfachen und komfortablen Bedienung leisten diese Zusatzgeräte einen wichtigen Beitrag, damit die Gasheizung das volle Potenzial ausschöpfen kann und Sie einen optimalen Einspareffekt mit Brennwerttechnik erzielen!

Erweiterbares Gerät

Die Zukunftsfähigkeit der Technik ist wichtig und nicht zu vernachlässigen. Die Gasheizung, die Sie für Ihr Haus kaufen oder leasen, sollte in jedem Fall dafür ausgelegt sein, auf zukünftige Entwicklungen und Erweiterungen reagieren zu können, z. B. für die Anbindung an ein Smart-Home-System, für die Kombination mit einem regenerativen Energieträger oder auch für die Umstellung der Gasart (von L-Gas auf H-Gas; auf Biogas / Wasserstoff etc.). Erwerben Sie in jedem Fall ein modernes, offenes und erweiterbares Gerät.

Handwerklich saubere Arbeit

Die technisch einwandfreie Planung des Projekts sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Feststellen können Sie dies u. a. daran, ob der Heizungsinstallateur eine Heizlastberechnung durchgeführt hat, um die richtige Leistung (kW) für die Gasheizung zu ermitteln. Zukünftige energetische Modernisierungen an Ihrem Haus müssen hierbei Berücksichtigung finden! Die korrekte Abgasführung für Gas-Brennwerttechnik muss ebenso Teil der Planung sein wie ein hydraulischer Abgleich. Sollte noch keine Gasversorgung vorliegen, prüft der Heizungsinstallateur vor dem Kauf auch alle Möglichkeiten für die Versorgung mit Erdgas (über einen Gasanschluss) oder Flüssiggas / Propangas (mittels Gastank).

Praxisbeispiele: Welche Gasheizung für ein Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus kaufen?

Für Ein- und Mehrfamilienhäuser kommen insbesondere Gasbrennwertheizungen mit zusätzlichem Warmwasserspeicher zum Einsatz. Der Speicher stellt einen hohen Warmwasserkomfort sicher und sorgt dafür, dass eine Gasheizung mit erneuerbaren Energien, z. B. einer Solarthermie-Anlage oder einer Wärmepumpe, kombiniert werden kann. Hier finden Sie zwei Beispiele aus der Praxis, bei denen die Wahl auf eine solche Gas-Hybridheizung gefallen ist.

Nachhaltige Modernisierung mit Gas-Brennwert und Wärmepumpe
Gasheizung in der Modernisierung

Weil seine alte Gasheizung immer wieder Probleme machte, entschied sich der Eigentümer dieses Einfamilienhauses, eine moderne Gasheizung mit Wärmepumpen-Unterstützung zu kaufen.

Mehr zu Modernisierung

Moderner Neubau in mit Solarkollektoren
Gasheizung im Neubau

Für den Neubau seines Mehrfamilienhauses entschied sich dieser Bauunternehmer, eine Gasheizung mit Solarthermie-Unterstützung zu kaufen.

Mehr zu Gasheizung im Neubau

Eine Gasheizung mit Förderung kaufen: Wichtige Schritte und Fristen

  • Der erste und nahezu wichtigste Schritt, mit dem Sie den Kauf einer Gasheizung anstoßen, ist die Suche nach einem fachkundigen Installateur aus Ihrer Region! Ob der Installateur der Richtige ist, erkennen Sie u. a. daran, wie aufgeschlossen er Ihnen gegenüber ist, eine individuelle und moderne Lösung anzubieten. Er sollte Sie in keinem Fall mit Fristen o. ä. dazu drängen, die Gasheizung zeitnah zu kaufen.
  • Eine Frist, die Sie selbst jedoch nicht verpassen sollten, ist die gesetzliche Austauschpflicht für alte Gasheizungen (älter als 30 Jahre). Wenn Ihre derzeitige Gasheizung kurz davor steht, unter die Austauschpflicht zu fallen, ist es Zeit für einen baldigen Austausch. Verpassen Sie diesen Zeitpunkt, dann erhalten Sie keine staatliche Zuwendung mehr beim Kauf einer neuen Gasheizung.
  • Im nächsten Schritt ist es wichtig, sämtliche Fördermöglichkeiten auch unabhängig von einer möglichen Austauschpflicht zu prüfen, um eine Erdgasheizung zu guten Konditionen zu kaufen. Denn einen finanziellen Zuschuss für die Gasheizung bekommen Sie bei ganz unterschiedlichen Bau- und Modernisierungsvorhaben an Ihrem Haus.
  • Unsere Heizungsinstallateure unterstützen Sie in jeglichen Förderfragen. Nutzen Sie den Bosch Fördermittelservice inkl. Förderversprechen und sichern Sie sich attraktive Zuschüsse aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). So kaufen Sie Ihre Gasheizung mit Einbau dank der Förderung etwas günstiger und sparen einige tausend Euro.

Münzstapel

  • Beachten Sie: beantragen Sie die staatliche Förderung, bevor Sie die Gasheizung beim Installateur kaufen und den Auftrag erteilen. Beantragen Sie die Förderung erst im Anschluss, ist es zu spät.
  • Als letzter Schritt, d. h. bevor Sie den Kauf Ihrer Gasbrennwertheizung per Unterschrift perfekt machen, kann es sich immer auch lohnen, die bisherige Beratung und die Konditionen noch einmal mit einem Alternativangebot zu vergleichen.

Unser Tipp: Wenn Sie bislang noch ohne Brennwerttechnik heizen, ist nahezu immer der richtige Zeitpunkt, über den Kauf einer modernen Gasbrennwertheizung nachzudenken! Denn mit einer veralteten Gasheizung lassen Sie viel Einsparpotenzial bei Ihren Heiz- und Betriebskosten liegen.

Weitere Informationen zu den neuesten Heizsystemen und damit verbundenen Kosten finden Sie in unserem Ratgeberartikel. Auf unserer Ratgeberseite zum Heizungsvergleich können Sie sich zudem ein Überblick über die neuesten Heizungen verschaffen, die wir anhand wichtiger Kriterien wie Energieträger, Anschaffungs- und Betriebskosten, Gebäudeanforderungen, Umweltauswirkungen und Zukunftsfähigkeit ins Visier genommen und ihre Vor- und Nachteile herausgearbeitet haben.

Bosch Services, die Sie beim Kauf einer Gasheizung unterstützen

Die Frage, wie und wo Sie am einfachsten eine Gasheizung von Bosch mit Einbau kaufen können, ist schnell beantwortet: bei Ihren Bosch Heizungsinstallateuren vor Ort! Profitieren Sie zusätzlich von zahlreichen Serviceangeboten zum Kauf einer Flüssig- oder Erdgasheizung, die Sie in der Form nur bei Bosch zertifizierten Partner-Firmen erhalten. So können Sie unsere Heizungsinstallateure auch dann kontaktieren, wenn Sie das Gerät auf Raten kaufen möchten. Oder wenn Sie Ihre Gasheizung lieber mieten statt kaufen möchten.

Nutzen Sie entweder unseren Bosch-Angebotsservice und fordern Sie mit wenigen Klicks kostenfrei und unverbindlich ein Angebot an! Wir vermitteln Ihnen Bosch-Installateure vor Ort und leiten Ihre Anfrage an die Firmen weiter. Die Kollegen setzen sich nach kurzer Zeit mit Ihnen in Verbindung.

Jetzt Angebot anfragen!

Sie möchten Ihren Bosch-Installateur selbst aussuchen? Dann nutzen Sie gern unsere lokale Bosch-Installateur Suche für ganz Deutschland! Einfach Postleitzahl eingeben und vor Ort bei den Kollegen vorbeischauen oder anrufen.

Jetzt Installateur finden!

Mit den Heizung+ Pakete von Bosch haben Sie die Wahl: Finanzieren Sie einfach Ihre Gasheizung oder Gastherme mit einer individuellen Ratenzahlung. Oder leasen Sie Ihre Gasbrennwertheizung inkl. Garantie und komplettem Service für Wartung und Reparatur. Auf Wunsch auch direkt mit Gas-Belieferung!

Jetzt Heizung mieten & finanzieren!

FAQ zum Thema Erdgasheizung kaufen

Welche Gasheizung soll ich kaufen?

Mit einer effizienten Gasbrennwertheizung inklusive smarter Steuerung und einem Wartungsvertrag sind Sie für die Zukunft gut aufgestellt. Kombinieren Sie diese noch mit einer Solaranlage oder Wärmepumpe, dann profitieren Sie zusätzlich von staatlichen Fördermitteln und senken Ihren Gasverbrauch nachhaltig.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Gasheizung mit Solar kaufen möchte?

Wichtigste Voraussetzung ist ein geeignetes Dach mit guter Ausrichtung zur Sonne (Süd, Südwest, Südost). Weiterhin muss entschieden werden, ob die Solarthermie-Anlage nur die Warmwasserbereitung oder auch die Heizung unterstützen soll. Entsprechend wird ein geeigneter Solarspeicher und die passende Kollektorfläche ausgewählt. Weitere Hilfestellung finden Sie in unserem Ratgeberartikel zu Gasheizungen mit Solar.

Was muss ich beim Kauf einer Gasheizung mit Warmwasserspeicher beachten?

Auswahlkriterien für den passenden Warmwasserspeicher gibt es viele. Zu den wichtigsten zählen die richtige Speichergröße, niedrige Bereitschaftsverluste, aus welchem Material der Speicher gefertigt ist (Emaille oder Edelstahl), ob Trinkwasser gespeichert oder per Durchlauf mit einer Frischwasserstation erwärmt werden soll und ob die Kombination mit erneuerbaren Energien gewünscht ist. Weitere Hilfestellung finden Sie in unserem Ratgeberartikel zu Gasheizungen mit Warmwasserspeicher.

Wie viel Kilowatt Leistung benötigt eine Gasheizung?

Je nach Alter des Gebäudes liegt die Heizlast eines Ein- und Zweifamilienhauses bei rund 40 bis 160 Watt pro Quadratmeter. Neu gebaute Häuser kommen mit 40 bis 50 Watt pro Quadratmeter aus, ältere Bestandsgebäude benötigen noch rund 100 bis 160 Watt pro Quadratmeter. Ein beispielhaftes Wohnhaus mit 200 Quadratmeter Fläche benötigt je nach Baustandard zwischen 8 und 32 kW Heizleistung. Bei Bosch können Sie Gasheizungen in verschiedenen Leistungsgrößen kaufen, z. B. mit 17 kW, 24 kw und 30 kW.

Was muss ich beim Kauf einer Gasheizung beachten, damit sie gefördert wird?

Eine Förderung für eine Gasheizung ist gegeben, sofern die Gastherme mit erneuerbaren Energien kombiniert wird. Nur so können Sie die Förderung auch beantragen. Dann ist sowohl im Altbau als auch im Neubau ein Zuschuss bzw. eine Kreditförderung möglich.

Welche Möglichkeiten gibt es, eine Gasheizung günstig zu kaufen?

Um eine Gasheizung mit Einbau zu günstigen Konditionen zu kaufen, müssen Sie nicht auf Markenqualität verzichten. Vergleichen Sie Angebote verschiedener Firmen aus Ihrer Region! Nutzen Sie die staatliche Förderung für Gasbrennwertheizungen und sichern Sie sich einen attraktiven Zuschuss. Oder finanzieren Sie Ihre Heizung einfach mit einer monatlichen Rate. Auch mieten statt kaufen kann mit einer Gasheizung im Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus eine interessante Alternative sein.

Ist es sinnvoll, eine Gasbrennwertheizung online über das Internet zu kaufen?

Wo Sie eine Gastherme oder einen Gaskessel kaufen, steht Ihnen frei. Kaufen Sie die Gasheizung in einem Onlineshop, haben Sie in der Regel keine Möglichkeit für eine individuelle Planung und Beratung sowie fachgerechten Einbau, Garantie und Service. Unsere Empfehlung: Kaufen Sie Ihre Gasheizung nicht online, sondern ausschließlich bei zertifizierten Installateuren vor Ort.

Was ist besser, eine Gasheizung zu kaufen oder zu mieten?

Mieten statt kaufen, bietet sich bei einer Gasheizung an, wenn Sie nicht selbst Eigentümer und Betreiber der Anlage sein wollen. Contracting-Lösungen sind z. B. für Wohnungsgesellschaften und Eigentümergemeinschaften eine gute Alternative zum Kauf, wie dieses Video-Beispiel einer gemieteten Heizung zeigt. Mehr zu Heizung mieten erfahren.