Heizung kaufen

Heizung kaufen: Heizungsanlagen und ihre Vorteile, Preise und Kosten

Sie möchten eine neue Heizung kaufen und suchen Beratung von einem Fachmann? Bosch steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Heizungsanlage als fachkundiger Partner zur Seite und hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Heizung Sie kaufen sollen und welche Kosten und Preise ein Heizungskauf nach sich zieht. Dabei bieten wir Ihnen klimaschonende, qualitative und einfach umsetzbare Heizlösungen für Ihr Eigenheim. In unserem Ratgeberartikel beleuchten wir Vorteile und gute Gründe, um eine Wärmepumpe oder Gasheizung zu kaufen, und gehen auf wichtige Faktoren beim Kauf einer Ölheizung oder Elektroheizung ein. Auch geben wir Ihnen einen Überblick zu potenziellen Heizungen von Bosch, die Sie bei uns unverbindlich anfragen bzw. online kaufen können. Für den fachgerechten Einbau sorgen unsere qualifizierten Bosch Partner.

Angebot unverbindlich anfragen!

Für Schnellleser: Das Wichtigste zum Heizungskauf im Überblick

  • Achten Sie auf eine umfassende und fachkundige Beratung, wenn Sie eine neue Heizung kaufen.
  • Welche Heizung Sie kaufen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab wie der individuellen örtlichen Situation, Ihrem gewünschten Komfort bei der Warmwasserbereitung und Bedienung des Gerätes sowie den Kosten.
  • Eine effiziente Arbeitsweise, sparsamer Verbrauch und die Möglichkeit zur Einbindung erneuerbarer Energien sind beliebte Kaufargumente bei einer Heizung.
  • Die Wärmepumpe ist eine klimaschonende und zukunftssichere Entscheidung beim Heizungskauf.
  • Beim Kauf einer Gasheizung empfiehlt sich ein hybrides Heizsystem mit modernem Brennwertgerät und erneuerbaren Energien (z. B. einer Solaranlage oder Wärmepumpe).
  • Bosch bietet eine Vielzahl an Heizungsanlagen für einfaches, effizientes und klimaschonendes Heizen zum Kauf an sowie einen kostenlosen und unverbindlichen Angebotsservice.

Welche Heizung kaufen? Kosten und Preise im Überblick

Der nachfolgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Anschaffungspreise einer Heizung mit Einbau entnehmen. Alles Wissenswerte zu den Kosten einer neuen Heizung finden Sie in unserem weiterführenden Ratgeberartikel.

Gasbrennwertheizung
Ölbrennwertheizung
Hybridheizung mit Wärmepumpe
Hybridheizung mit Solar
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Solarthermieanlage
Elektroheizung
ca. 5.000 bis 19.000 Euro
ca. 10.000 bis 17.000 Euro
ca. 20.000 Euro
ca. 15.000 bis 20.000 Euro
ca. 15.000 bis 22.000 Euro
ca. 5.000 bis 10.000 Euro
ca. 200 bis 1.800 Euro

Gut zu wissen: Sie möchten Ihre Heizung erneuern, wissen aber noch nicht genau, welche Heiztechnik dabei in Frage kommt? In unserem Ratgeberartikel finden Sie detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten beim Heizungsaustausch und wie Sie die Kosten durch staatliche Förderung senken können. Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Ratgeberseite über die verschiedenen Heizungen im Vergleich.

Heizung von Bosch kaufen: Alle Vorteile auf einen Blick

Ein Heizungskauf will gut überlegt und geplant sein. Für eine erfolgreiche Umsetzung und Installation einer Heizungsanlage bedarf es der Expertise und fachkundigen Beratung durch einen Heizungsinstallateur bzw. Fachbetrieb. Bosch steht Ihnen kompetent zur Seite, wenn es darum geht, eine Heizung für Ihr Haus zu kaufen. Wir bieten Ihnen:

  • Technologische Kompetenz seit mehr als 130 Jahren
  • Einfaches und effizientes Heizen
  • Zukunftsweisende, innovative Technologie
  • Klimaschonende Lösungen
  • Hochwertige Qualität und modernes Design
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Intelligente Smart-Home-Vernetzung
  • Installation und Wartung durch qualifizierte Bosch Partner
  • Alles aus einer Hand
  • Förderservice

Bosch Service Mitarbeiter sitzt am Tisch mit Laptop und telefoniert mit Kundschaft

Verschaffen Sie sich gerne einen Überblick über alle Bosch Wärmeerzeuger in unserer Produktwelt.

Gut zu wissen: Wussten Sie, dass sich ein Großteil der CO2-Emissionen ganz einfach reduzieren lässt durch eine Heizungsmodernisierung? Bosch bietet Ihnen klimaschonende Heizlösungen, durch die Sie jährlich mehrere Tonnen an CO2 einsparen können. Lesen Sie mehr zum Klimaschutz mit Bosch als weltweit klimaneutral agierende Heizungsmarke.

Fünf Schritte zum Kauf einer Heizung

Sie möchten eine Heizung von Bosch kaufen? So einfach funktioniert’s:

  • 1. Sie beantworten ein paar Fragen zu Ihrer aktuellen Situation und Ihren individuellen Anforderungen in unserem Heizungsanfragetool.

  • 2. Bosch empfiehlt Ihnen im nächsten Schritt eine Auswahl an passenden Heizsystemen mit einer unverbindlichen Kostenabschätzung.

  • 3. Sie schicken Ihre unverbindliche und kostenlose Anfrage an uns ab und wir leiten diese an einen zertifizierten Bosch Fachpartner in Ihrer Nähe weiter.

  • 4. Unser Bosch Fachpartner vor Ort nimmt Kontakt mit Ihnen auf, um offene Fragen zu klären, und stellt Ihnen die Kontaktdaten des Installateurs zur Verfügung.

  • 5. Sie können sich mit dem Heizungsinstallateur in Verbindung setzen, um einen Termin zum Einbau zu vereinbaren und alles Weitere abzustimmen.

Heizung auf Raten kaufen

Sie denken darüber nach, ob Sie lieber eine Heizung mieten statt kaufen möchten? Egal ob Sie eine Gasheizung, Wärmepumpe oder einen anderen Wärmeerzeuger für Ihr Haus suchen, bei Bosch können Sie Ihre Heizung ganz einfach auf Raten kaufen oder zur monatlichen Miete erwerben. Mit unserem Heizung+ Paket bieten wir Ihnen je nach Bedürfnis individuelle Möglichkeiten zur günstigen Finanzierung einer neuen Bosch Heizungsanlage mit Preisen ab ca. 89 Euro im Monat. Optional können Sie gegen Aufpreis einen Rundum-Sorglos-Service und die Energielieferung hinzubuchen. Sogenanntes Wärme-Contracting bietet den Vorteil, dass Sie absehbare monatliche Ausgaben haben, die Sie beim Heizungskauf finanziell entlasten. Darüber hinaus erhalten Sie eine Vollgarantie über die gesamte Laufzeit und anstehende Wartungen sowie Reparaturen sind im Mietpreis mit inbegriffen.

Erfahren Sie jetzt mehr darüber, wie Sie eine Heizung mieten oder finanzieren können mit Bosch.

Heizung+ Service

Wärmepumpe kaufen: Gründe und Vorteile

Sie möchten erfahren, warum es sich lohnt, eine Wärmepumpe zu kaufen und ob eine Anschaffung auch zu günstigen Preisen möglich ist? Im Folgenden haben wir Ihnen die wesentlichen Vorteile einer Wärmepumpe zusammengestellt:

Bosch Wärmepumpe Compress 78000i LW steht in moderner Waschküche

  • Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie kostenlose Umweltenergie, machen sich unabhängig von fossilen Brennstoffen und heizen umweltfreundlich sowie günstig mit niedrigen Betriebskosten.
  • Die Kosten einer Wärmepumpe sind relativ hoch, dafür ist die Heizung wartungsarm und Sie erhalten eine hohe staatliche Förderung beim Kauf einer Wärmepumpe.
  • Wärmepumpen arbeiten äußerst effizient, sind flexibel einsetzbar und lassen sich gut kombinieren als Hybridheizungen oder mit einer Photovoltaikanlage.

Gut zu wissen: Mit dem smarten Energiemanager von Bosch können Sie ganz einfach Ihre Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage verbinden zur Stromerzeugung für Heizen, Kühlen und Warmwasser. Auf diese Weise machen Sie sich unabhängig von steigenden Energiepreisen und sparen noch effektiver bei den Heizkosten.

Wärmepumpe von Bosch kaufen: Klimaschonend heizen mit einer Luftwärmepumpe

Im Folgenden stellen wir Ihnen Luftwärmepumpen von Bosch vor mit ihren wesentlichen Eigenschaften. Die Kosten beim Kauf einer Luftwärmepumpe liegen zwischen ca. 15.000 und 22.000 Euro für Anschaffung und Installation sowie ca. 500 bis 2.000 Euro für die Vorbereitung des Aufstellortes. Die Gesamtkosten abzüglich staatlicher Förderung belaufen sich im Durchschnitt auf rund 10.000 bis 12.000 Euro.

Compress 7400i AW

Luftwärmepumpe Compress 7400i AW

Der leise Energie-Sparfuchs

  • Besonderheit: Eine der leisesten Wärmepumpen auf dem Markt dank innovativer Schalloptimierung durch einen Schalldiffusor
  • Einsatzbereich: Neubau, Modernisierung und Einfamilienhaus
  • Platzbedarf: Benötigt Stellplatz für einfache Installation der Außeneinheit mit hochwertigem Design
  • Bedienbarkeit: Einfach steuerbar am Display, per App und im Smart Home System
  • Energieeffizienz: Mit Hocheffizienzpumpe für energiesparendes Heizen nach Höchstmaß und dabei besonders leise im Betrieb
  • Warmwasserkomfort: Mit integriertem Systemspeicher für hohen Komfort und mit verschiedenen Warmwasserspeichern kompatibel
  • Kombinierbarkeit: Nutzung von selbst produziertem Solarstrom mit dem Bosch Energiemanager mühelos möglich

Compress 7000i AW

Luftwärmepumpe Compress 7000i AW

Das kompakte Heiz-Kühl-Spitzenduo

  • Besonderheit: Eine der leistungsstärksten und kompaktesten Wärmepumpen ihrer Klasse, die auch mühelos für angenehme Kühle an heißen Tagen sorgt
  • Einsatzbereich: Neubau, Modernisierung, Einfamilienhaus
  • Platzbedarf: Besonders platzsparend durch kompakte Bauweise mit attraktivem Design für die Aufstellung außerhalb und innerhalb Ihres Hauses
  • Bedienbarkeit: Mit integrierter internetschnittstelle einfach vernetzt und smart steuerbar
  • Energieeffizienz: Mit Hocheffizienzpumpe für äußerst energiesparendes Heizen mit sehr niedrigem Geräuschpegel
  • Warmwasserkomfort: Mit integriertem Systemspeicher für hohen Komfort und mit verschiedenen Warmwasserspeichern kompatibel
  • Kombinierbarkeit: Nutzung von selbst produziertem Solarstrom mit dem Bosch Energiemanager mühelos möglich

Gasheizung oder Gastherme kaufen: Gründe und Vorteile

Sie fragen sich, was dafür spricht, eine neue Gasheizung oder Gastherme für Ihr Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus zu kaufen? Im Folgenden haben wir Ihnen die wesentlichen Vorteile beim Kauf einer Gasheizung zusammengestellt:

  • Moderne Gas-Brennwertheizungen arbeiten äußerst effizient und ermöglichen ein enormes Einsparpotential im Gegensatz zu älteren Gasheizkesseln mit Konstanttemperatur oder Niedertemperatur. Wenn Sie Ihre Heizung mit Brennwerttechnik erneuern, können Sie rund 30 Prozent der Heizenergie einbehalten und somit Heizkosten einsparen.

Bosch Gas-Kombitherme Condens 7000i in Küche wandhängend

  • Wer mit dem Energieträger Gas heizt, ist grundsätzlich von den Brennstoffpreisen abhängig, allerdings lassen sich Gas-Hybridheizungen einfach mit erneuerbaren Energien kombinieren (z. B. wenn Sie eine Gasheizung mit Solar oder Wärmepumpe kaufen). Das reduziert den Gasverbrauch und die CO2-Emissionen erheblich, ermöglicht zuverlässiges und nachhaltiges Heizen zugleich und Sie erhalten eine hohe staatliche Förderung.
  • Es entstehen im Vergleich zu anderen Heiztechniken relativ niedrige Anschaffungskosten, wenn Sie eine Gasheizung mit Einbau kaufen . Die Preise und Kosten einer Gasheizung unterscheiden sich je nachdem, welche Art einer Gasheizung Sie kaufen (ca. 5.000 bis 18.000 Euro).
  • Gasheizungen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich je nach individuellem Anspruch an den Warmwasserkomfort und räumlicher Situation. Sie können eine Gasheizung mit Warmwasserspeicher oder ohne kaufen. Außerdem sind die Geräte als bodenstehender Kessel oder als kompakte, wandhängende Gasbrennwerttherme bzw. als Kombi-Gastherme für Heizung und Warmwasser in einem Gerät erhältlich.

Eine Gasheizung von Bosch kaufen: Gas-Brennwertgeräte und Gas-Kombithermen

Im Folgenden stellen wir Ihnen Gasheizungen und Gasthermen von Bosch vor mit Ihren wesentlichen Eigenschaften. Die Anschaffungskosten beim Kauf einer Gasheizung liegen bei ca. 4.800 bis 11.000 Euro für eine Gas-Kombitherme, ca. 6.400 bis 12.200 Euro für eine Kompaktheizzentrale, ca. 7.000 bis 18.000 Euro für eine Gasheiztherme und ca. 8.400 bis 19.300 Euro für einen Gas-Brennwertkessel. Die Gesamtkosten inklusive Installation einer Gasheizung belaufen sich im Durchschnitt auf rund 10.000 Euro.

Condens 5300i WMA

Bosch Gas-Kompaktheizzentrale 5300i WMA

Das smarte Effizienz-Wunder

  • Einsatzbereich: Modernisierung, Einfamilien- und Mehrfamilienhaus
  • Platzbedarf: Nutzt den Raum optimal aus durch seine kompakte und modulare Bauweise, die alle Komponenten in einem Gerät integriert
  • Bedienbarkeit: Einfach und smart steuerbar per App mit Anwesenheitserkennung
  • Energieeffizienz: Besonders energiesparendes Heizen das ganze Jahr über dank stufenloser Modulation
  • Warmwasserkomfort: Hohe Effizienz bei der Wasseraufbereitung
  • Kombinierbarkeit: Einfache Einbindung regenerativer Solarenergie möglich



Condens 9800i W

Bosch Gas-Heiztherme Condens 9800i W

Der zukunftsträchtige Design-Allrounder

  • Einsatzbereich: Modernisierung, Einfamilien- und Mehrfamilienhaus
  • Platzbedarf: Kompakte Bauweise mit klarer Designsprache und abgerundeten Ecken
  • Bedienbarkeit: Hochwertiges Touch-Display für bequeme Steuerung im Wohnraum und smarte Vernetzung per App mit Fernsteuerung
  • Warmwasserkomfort: Durch Full-Touch-Bedieneinheit komfortable Einstellung persönlicher Temperaturvorlieben mit Vorlauftemperaturen bis zu 80°C
  • Energieeffizienz: Saisonale Raumheizung mit höchstem Wirkungs- und Effizienzgrad
  • Kombinierbarkeit: Hybridfähig für die einfache Einbindung einer Wärmepumpe oder Solarthermie-Anlage

Condens 5700i WT

Bosch Gas-Kombitherme Condens 5700i WT

Die platzsparende Komfort-Lösung

  • Einsatzbereich: Modernisierung, Wohnungen und Einfamilienhaus
  • Platzbedarf: Platzsparend und auch für den Wohnraum geeignet
  • Bedienbarkeit: Einfache und smarte Heizungsregelung
  • Warmwasserkomfort: Mit einem integrierten Warmwasserspeicher für sehr hohen Warmwasserkomfort zu jeder Zeit
  • Energieeffizienz: Leistung passt sich automatisch an den Bedarf an und sorgt für hohe Effizienz
  • Kombinierbarkeit: Regenerative Energiequellen können nicht eingebunden werden

Condens 7000i W

Bosch Gas-Kombitherme Condens 7000i W (auch als Heiztherme erhältlich)

Der überzeugende Preis-Leistungs-Garant

  • Einsatzbereich: Neubau und Modernisierung, Einfamilien- und Mehrfamilienhaus, Gewerbe
  • Platzbedarf: Besonders kompaktes Gerät für enge Nischen und platzsparende Heizlösungen
  • Bedienbarkeit: Smarte Heizungsregelung für individuelle Temperatursteuerung von Räumen und Anwesenheitserkennung
  • Warmwasserkomfort: Integrierte Warmwasserbereitung für konsequenten Komfort
  • Energieeffizienz: Moderne Brennwerttechnik und hohe Energieersparnis durch automatische Anpassung an den Wärmebedarf
  • Kombinierbarkeit: Mit regenerativen Energien kombinierbar

Ölheizung kaufen: Wann es noch Sinn macht

Sie fragen sich, ob es sich lohnt, jetzt noch eine neue Ölheizung zu kaufen? Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten beim Kauf einer Ölheizung zusammengestellt:

  • Der Kauf einer Ölheizung ist heutzutage nur noch empfehlenswert und förderfähig als Öl-Hybridheizung in Verbindung mit erneuerbaren Energien in der Modernisierung.
  • Der Einbau von reinen Öl-Heizkesseln ist ab 2026 gesetzlich verboten. In Neubauten werden generell keine neuen Ölheizungen mehr eingebaut.
  • Eine Öl-Hybridheizung mit moderner Brennwerttechnik arbeitet im Vergleich zu alten Heizkesseln deutlich effizienter und schadstoffärmer, jedoch bleiben Sie von den Brennstoffpreisen abhängig.
  • Die Kosten einer Ölheizung sind vergleichsweise moderat, jedoch empfiehlt es sich, beim Kauf einer neuen Heizung im Altbau auch eine umweltschonende Alternative zur Ölheizung in Erwägung zu ziehen.

Olio Condens 8000i steht in Waschraum

Ölheizung von Bosch kaufen: Öl-Brennwertkessel mit Warmwasserspeicher

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Öl-Brennwertheizungen von Bosch mit ihren wesentlichen Eigenschaften vor. Die Preise inklusive Zusatzkosten belaufen sich auf ca. 10.000 bis 17.00 Euro, wenn Sie eine neue Ölheizung komplett kaufen.

Olio Condens 8000i F/FM

Öl-Brennwertkessel Olio Condens 8000i F/FM

Das kompatible Multitalent

  • Einsatzbereich: Modernisierung, Ein- und Mehrfamilienhaus
  • Platzbedarf: Stellplatz für Kessel und Speicher
  • Bedienbarkeit: Per Tablet oder Smartphone selbsterklärend bedienbar
  • Energieeffizienz: Hocheffiziente Energienutzung mit moderner Brennwerttechnik und sehr guten Verbrennungswerten
  • Warmwasserkomfort: Optional mit liegendem oder nebenstehenden Speicher in passendem Design für höchsten Warmwasserkomfort
  • Kombinierbarkeit: Dank intelligenter “hybrid ready”-Elektronik mühelos kombinierbar mit regenerativer Energie und einfach umstellbar auf Gas

Olio Condens 7000 F

Öl-Brennwertkessel Olio Condens 7000 F

Der effiziente Preis-Leistungs-Sieger

  • Einsatzbereich: Modernisierung, Ein- und Mehrfamilienhaus
  • Platzbedarf: Heizung und Speicher lässt sich je nach Platzbedarf über- oder nebeneinander aufbauen
  • Bedienbarkeit: Mit Internetschnittstelle und per Touch-Display einfach regelbar
  • Energieeffizienz: Effizientes und energiesparendes Heizen dank moderner Brennwerttechnik
  • Warmwasserkomfort: Je nach gewünschtem Warmwasserbedarf Variante mit Standspeicher oder Unterbauspeicher wählbar
  • Kombinierbarkeit: Dank eingebauter Solar Control Unit mühelos kombinierbar mit regenerativer Energie

Elektroheizung kaufen: Gründe und Vorteile

Sie fragen sich, was es beim Kauf einer Elektroheizung zu beachten gibt und aus welchen Gründen die Anschaffung einer elektrischen Heizung sinnvoll ist? Im Folgenden haben wir Ihnen die wesentlichen Vorteile zusammengestellt, anhand derer es sich lohnt, eine Elektroheizung zu kaufen:

  • Elektroheizungen sind eine universelle und sinnvolle Ergänzung für zusätzliche, sofortige Wärmezufuhr, sofern sie richtig eingesetzt werden.
  • Der wichtigste Faktor, wenn Sie eine Elektroheizung kaufen, ist der beabsichtigte Verwendungszweck. Die Anschaffung einer E-Heizung macht nur dann Sinn, wenn sie als flexible Ergänzung zur herkömmlichen Zentralheizung und nicht als primärer Wärmeerzeuger genutzt wird.
  • Sie können eine Elektroheizung zu günstigen Anschaffungspreisen erwerben und zahlen keine Wartungskosten. Wer eine Stromheizung kaufen möchte, sollte jedoch die Betriebskosten im Blick behalten, denn durch den Stromverbrauch entstehen die meisten Ausgaben.
  • Wenn Sie eine mobile Elektroheizung kaufen, können Sie komfortabel überall im Haus heizen, sowohl bei bestehender als auch bei nicht vorhandener Heizung.

Bosch Heat Convector 4000 in Badezimmer mit Frau in der Badewanne

Elektroheizung von Bosch kaufen: Sparsame E-Heizung mit Strom

Im Folgenden stellen wir Ihnen elektrische Heizungen von Bosch vor mit ihren wesentlichen Eigenschaften. Die Anschaffungskosten beim Kauf einer Elektroheizung liegen bei ca. 200 bis 250 Euro für eine Stromheizung für Wand und Fußboden, ca. 400 bis 500 Euro für einen elektrischen Heizkörper fürs Bad und ca. 1.400 bis 1.800 Euro für eine vollwertige Elektroheizung für Ferienhäuser und Kleingewerbe.

Heat Radiator 4500

Elektrischer Badheizkörper Heat Radiator 4500

Der komfortable Hingucker

  • Besonderheit: Heizkörper mit Handtuchtrockner-Funktion in zeitlosem Design mit hochwertigem Anti-Korrosionsschutz für eine lange Lebensdauer
  • Einsatzbereich: Badezimmer
  • Platzbedarf: In sechs verschiedenen Größen erhältlich zur unkomplizierten Installation an der Wand
  • Bedienbarkeit: Praktischer Raumtemperaturregler mit individuellen Funktionen
  • Energieeffizienz: Optimale Wärmeverteilung und schnelles Aufheizen mit hoher Effizienz

Heat Convector 4000

Elektrischer Konvektor Heat Convector 4000

Der sichere Wärme-Zusatz

  • Besonderheit: Überhitzungs- und Spritzwasserschutz sowie Kindersicherung garantieren jederzeit einen sicheren Betrieb der Elektroheizung
  • Einsatzbereich: Überall im Haus
  • Platzbedarf: Unkomplizierte Wandmontage oder als bodenstehende Installation
  • Bedienbarkeit: Mit integriertem Raumtemperaturregler und LED-Anzeige zur einfachen Steuerung samt flexibler Anpassung an den Heizbetrieb
  • Energieeffizienz: Effizientes Heizen dank energiesparender Funktionen wie Wochenprogramm, Timer und Offene-Fenster-Erkennung

Heizungsanlage von Bosch kaufen: Einsatzbeispiele in der Praxis

Schauen Sie sich als Inspiration zum Kauf einer neuen Heizung gerne unsere Referenzbeispiele an, bei denen verschiedene Heizlösungen mit Wärmeerzeugern von Bosch im Neubau und der Modernisierung umgesetzt wurden:

Referenzobjekt Wilhelmshaven Modernisierung eines Einfamilienhauses

Referenzobjekt in Wilhelmshaven

Modernisierung eines Einfamilienhauses von Ölheizung zu einer Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik für eine gemanagte Nachhaltigkeit.

Zum Referenzobjekt

Referenzobjekt in Gau Algesheim Modernisierung im Bestand mit Hybrid-Heizung von Bosch

Referenzobjekt in Gau Algesheim

Modernisierung einer Gasheizung auf Gas-Hybridheizung mit Wärmepumpe im Einfamilienhaus für eine effiziente Energielösung.

Zum Referenzobjekt

Referenzobjekt in Ahrensburg zur nachhaltigen Modernisierung

Referenzobjekt in Ahrensburg

Modernisierung einer Gasheizung auf Gas-Hybridheizung mit Wärmepumpe und Photovoltaik im Einfamilienhaus für eine Stromersparnis von mehr als 60 Prozent.

Zum Referenzobjekt

Referenzobjekt Wuppertal Modernisierung eines Dreifamilienhauses

Referenzobjekt in Wuppertal

Heizlösung mit Gas-Hybridheizung und Solaranlage im Neubau eines Dreifamilienhauses für eine perfekte Anlagentechnik.

Zum Referenzobjekt

Referenzobjekt Neubau eines Mehrfamilienhauses in Holte Lastrup

Referenzobjekt in Holte Lastrup

Heizlösung mit Wärmepumpe im Neubau eines Zweifamilienhauses für ein nachhaltiges und förderfähiges Heizungssystem.

Zum Referenzobjekt

FAQ zum Thema Heizung kaufen

Welche Heizung sollte ich aktuell kaufen?

Es wird heutzutage aus Klimaschutz-Gründen empfohlen, Gasheizungen vorwiegend in Kombination mit erneuerbaren Energien (z. B. einer Solaranlage oder Wärmepumpe) zu kaufen. Moderne Brennwertheizungen arbeiten effizienter und sparen deutlich Emissionen ein. Der Einbau reiner Ölheizungen ist nicht mehr ratsam und ab 2026 gesetzlich verboten. Die Wärmepumpe ist eine klimafreundliche und zukunftssichere Heizlösung, die gerne als Hybridheizung oder auch als alleinige Energiequelle in Gebäuden mit guter Dämmung eingesetzt wird. Beim Kauf einer Heizung mit erneuerbaren Energien erhalten Sie hohe staatliche Fördermittel, die Ihre Kosten in der Anschaffung senken.

Ist es sinnvoll, eine Heizung online zu kaufen?

Für eine erfolgreiche Planung und Installation einer neuen Heizungsanlage bedarf es der fachkundigen Expertise und Beratung durch einen Experten. Wenn Sie eine Heizung im Internet kaufen wollen, sollten Sie beachten, dass eine Heizung nur dann effizient und reibungslos arbeitet, wenn das Gerät auch richtig eingebaut wurde. Eine erfolgreiche Heizungssanierung bzw. Erstinstallation des Heizsystems steht und fällt mit der Wahl des Heizungsinstallateurs bzw. Fachbetriebs. Auch sollten Sie beim Kauf einer neuen Heizung nicht nur den Preis für das Gerät beachten, sondern auch die zusätzlichen Kosten für den Einbau und laufenden Betrieb.