Bosch startet #SHKeinAlltag

Ausbildungsinitiative für Bosch Heizungspartner
  • Bosch Ausbildungskampagne #SHKeinAlltag startet ab Juli 2021
  • YouTuber izzi (1,2 Mio. Fans) wird für einen Tag SHK-Azubi
  • SHK-Ausbildungsbetriebe können direkt gefunden werden

Der Fachkräfteengpass im Handwerk wird für Betriebe immer deutlicher spürbar. Es fehlen in diesem Jahr knapp 65.000 Handwerkerinnen und Handwerker, wie das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) in seiner Studie vom April 2021 feststellt. Damit die Bosch Heizungspartner unter den Unternehmen der SHK-Branche schnell und einfach ihre Ausbildungsstellen besetzen können, geht die Heizungsmarke Bosch jetzt einen Weg, der ganz nach dem Geschmack der Zielgruppe aus der Generation Z (Jahrgänge 1997 bis 2010) ist und startet die Kampagne #SHKeinAlltag. Das Ziel: hautnahe Einblicke in den SHK Arbeitsalltag im Medienumfeld der Zielgruppe. Zentrale Figur der Kampagne ist YouTuber izzi, dessen Lebensmotto „Take it izzi – nehmt das Leben nicht zu ernst“ mehr als 1,2 Mio. Fans auf YouTube und eine Mio. Follower auf Instagram täglich begeistert. Für einen Tag schlüpft izzi in die Rolle eines Azubis und begleitete den angehenden Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Remy Liebig in Köln bei einem Ausbildungstag. Der interessierte Nachwuchs kann das Video auf YouTube und über die Aktionswebseite der Heizungsmarke Bosch abrufen. Auf der Aktionsseite können potenzielle Nachwuchskräfte die ausbildenden Bosch Heizungspartner suchen und direkt Informationen zu ihrem zukünftigen Wunschberuf abfragen. „Mit unserer Kampagne #SHKeinAlltag adressieren wir den Nachwuchs direkt auf den Kanälen, die bei jungen Zielgruppen am beliebtesten sind. Der erste Kontakt zum Ausbildungsplatz ist damit unterhaltsam, unkompliziert und findet im gewohnten Medienumfeld statt. Wir schaffen so eine innovative Verbindung zu den Ausbildungsangeboten unserer Bosch Partner“, freut sich Bosch Junkers Vertriebsleiter Dr. Alexander Wuthnow über den Start von #SHKeinAlltag. Interessierte Jugendliche können ihren Ausbildungsplatz bei über 5.000 ausbildenden Bosch Partnern bundesweit anfragen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

YouTuber begleitet den SHK-Azubi einen Tag lang

Bosch Pressebild 01:

YouTuber izzi (rechts) hat SHK-Azubi Remy Liebig einen Tag in Köln begleitet. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild 01

YouTuber und Azubi währrend eines Wettbewerbs

Bosch Pressebild 02:

Zum Abschluss des Ausbildungstages stehen sich Remy (links) und izzi bei verschiedenen Wettbewerben gegenüber. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild 02

Ansprechpartner

Patricia Rieth

Kontakt aufnehmen

Pressemeldung herunterladen

Hier können Sie die Pressemeldung als PDF herunterladen

Pressemeldung (PDF 0.2 MB)