Der einfache Weg zur Heizung+ von Bosch

Wärmeerzeuger einfach finanzieren oder mieten

  • Für jeden Bedarf das geeignete „Heizung+“-Paket
  • Heizung finanzieren und 0,0-Prozent-Finanzierung sichern
  • Heizung mieten und von Wartung, Garantie und Energie profitieren

Unser Klima befindet sich im Wandel. Grund genug, ineffiziente Energietechniken auch innerhalb des eigenen Haushalts zu ersetzen. Moderne Heizsysteme eröffnen Immobilienbesitzern ungeahntes Nachhaltigkeitspotential. Ein hohes Eigenkapital ist dafür nicht erforderlich: Mit den neuen Heizung+ Paketen von Bosch können Umweltfreunde schon heute klimaschonend und auf Basis bequemer monatlicher Raten heizen. Ob eine reine Heizungsfinanzierung oder die Miete einer Heizung inklusive rundum sorglos Service Paket oder zusätzlicher Energielieferung– für jeden Bedarf gibt es das richtige Heizung+ Paket.

Rundum sorglos mit der Heizungsmiete

Bedürfnisse sind verschieden. Deshalb ermöglicht Bosch neben der Heizungsfinanzierung auch die einfache Miete umweltfreundlicher Heizungslösungen. Mieten Kunden ihre Heizung im Paket Heizung+ Service, sind Kosten für Wartungen oder anfallende Reparaturen durch den Bosch-Fachpartner abgedeckt. Der Bosch-Installateur rechnet diese eigenständig mit dem Contracting-Partner, der German Contract Wärmedienste GmbH, ab. Für Kunden entsteht kein zusätzlicher Aufwand. Sie profitieren darüber hinaus von einer vollumfänglichen Garantie, die über die 15 Jahre andauernde Laufzeit des Mietvertrages wirksam ist. Verlässlichkeit steht an erster Stelle: Sollte mal etwas nicht in Ordnung sein, stehen die Mitarbeiter der Servicehotline Heizungsmietern an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr zur Seite.

An alles gedacht: die Heizung+ Wärme

Die Wahl des Energieversorgers geht häufig mit langwierigen Preis-Leistungs-Vergleichen einher. Bei diesem Prozess entlastet Bosch seine Kunden fortan: Entscheiden sich Immobilienbesitzer für das Paket Heizung+ Wärme, ist neben der Übernahme von Wartungs- und etwaigen Reparaturkosten bereits für die Energielieferung gesorgt. Diese übernimmt der Energiedienstleister EWE. Das Paket Heizung+ Wärme ist ab dem 1. September verfügbar.
Fällt die Wahl des Kunden auf das Paket Heizung+ Service oder das Paket Heizung+ Wärme, ist er – anders als bei der Heizungsfinanzierung – ausschließlich Mieter der Heizungsanlage. Der Contracting-Partner EWE bleibt über die gesamte Laufzeit hinweg Heizungseigentümer. Sobald das Ende der Vertragslaufzeit erreicht ist, entscheidet der Kunde flexibel: Er kann seine Bosch Heizung+ durch ein neues Modell austauschen lassen oder den Wärmeträger gegen die Zahlung des Restwerts schließlich als sein Eigentum erwerben.

Heizung einfach mieten oder finanzieren mit Bosch

Bosch Pressebild 01*

Von der reinen Finanzierung über die Miete inklusive zusätzlicher Serviceleistungen und der Energieversorgung: Die Heizungsfinanzierung von Bosch ist in drei flexiblen Varianten buchbar. So ist für jeden Bedarf gesorgt. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild 01

Bosch Pressebild 02

Einfach rundum sorglos heizen: Vom Heizungstausch über die Wartung bis zur Reparatur – der Installateur ist der erste Ansprechpartner für den Endkunden. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild 02

Ansprechpartner

Patricia Rieth

Kontakt aufnehmen

Pressemeldung herunterladen

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung als PDF herunterladen.

Pressemeldung (PDF 0.4 MB)

* Nur bei teilnehmenden Fachbetrieben in Deutschland.

Der Darstellung liegt folgende Beispielrechnung zugrunde: 8.800 € Bruttoinvestitionskosten für einen Heizungstausch in Oldenburg mit 20.000 kWh inkl. MwSt. für ein Gas-Brennwertpaket 14 kW inklusive Abgaspaket, smarter Regler, Warmwasserspeicher, Installationszubehör, Installation, Wartung und Energielieferung. Die monatliche Rate kann deutlich von der Beispielrechnung abweichen und ist abhängig von dem jeweiligen Angebot des Fachbetriebes, dem ausgewählten Heizung+ Paketes (Finanzierung, Service oder Wärme), der gewählten Laufzeit, der verbauten Technologie und des individuellem Energieverbrauches. Mögliche staatliche Förderung sind nicht berücksichtigt. Stand 08.2020.

¹Heizung+ Finanzierung: Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG (Darlehensgeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach, Bonität vorausgesetzt: Repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV, Nettodarlehensbetrag 8.800 €, effektiver Jahreszins 5,9 %, fester Sollzinssatz 5,66 % p.a., Laufzeit 10 Jahre, 120 monatliche Raten à 96,58 €, Gesamtbetrag 11.589,60 €

²Heizung+ Service: Ein Angebot der German Contract gc Wärmedienste GmbH, Moselstraße 25, 41464 Neuss, Service-Contracting ohne Energiekosten, Laufzeit 15 Jahre

³Heizung+ Wärme: Ein Angebot der EWE Vertrieb GmbH, Cloppenburger Str. 310, 26133 Oldenburg, Wärme-Contracting inkl. Energiekosten, Laufzeit 15 Jahre, Arbeitspreis inkl. MwSt. von 5,17 ct/kWh