Heizkörper kaufen – Wärme und Ästhetik von Bosch

Heizkörper sind längst mehr als nur funktionale Gegenstände, die Wärme verbreiten. Formschön designt oder mit Zusatznutzen versehen, können sie zum Blickfang in jedem Raum werden. Welchen Heizkörper Sie kaufen, will daher gut überlegt sein. Bei Bosch finden Sie ein großes Angebot an Heizungstechnologie in ansprechendem Design!

Heizkörper kaufen: Funktionalität kombiniert mit schönem Design

Der Anspruch an moderne Heizkörper ist hoch. Sie sollen eine angenehme Wärmestrahlung besitzen, ästhetisch aussehen und leicht zu reinigen sein. Natürlich spielt auch die Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Welchen Heizkörper Sie kaufen, hängt neben Ihrem persönlichen Geschmack entscheidend vom Raum ab, für den der Heizkörper gedacht ist.

Generell sind Flachheizkörper am beliebtesten. Sie besitzen ein zeitloses Design und verfügen über einen hohen Anteil an Strahlungswärme, welche viele Menschen als besonders wohltuend empfinden. In Neubauten kommen in der Hälfte aller Fälle "unsichtbare" Flächenheizkörper zum Einsatz – darunter der Klassiker: die Fußbodenheizung.

Neben ihrer Funktionalität sehen viele Immobilienbesitzer eine Heizung auch als Designobjekt. Es fügt sich kunstvoll in ein Zimmer ein, dient zugleich der Beleuchtung oder als blickfangender Raumteiler.

Designheizkörper sind in vielen Formen, Farben und Stilen erhältlich und oftmals erst auf den zweiten oder dritten Blick als Heizung zu erkennen. Bosch bietet Ihnen eine große Auswahl an Heizungstechnologie . Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Heizkörper fürs Bad kaufen: beliebte Klassiker mit Zusatznutzen

Der meistgeheizte Raum in einem Haus oder einer Wohnung ist in der Regel das Badezimmer. Dementsprechend umfangreich ist auch das Angebot an Badheizkörpern. Die Klassiker hier sind nach wie vor Röhrenheizkörper, die in vielen Fällen als Handtuchheizkörper ausgelegt sind. Das hat neben angenehmer Raumwärme gleich den positiven Nebeneffekt, dass Sie nach dem Duschen oder Baden Ihre Handtücher trocknen können.

Oft besitzen Badheizkörper einen Mittelanschluss. Dabei sind Vor- und Rücklauf der Heizung unmittelbar nebeneinander und mittig angeordnet. So vielfältig Heizungen in ihrer Form sind, so vielfältig sind die Energieträger, die zur Warmwasserbereitung dienen.

Öl und Gas sind nach wie vor weit verbreitet, doch auch erneuerbare Energien kommen immer öfter zum Einsatz. Schnelle Wärme liefern Elektroheizkörper, die aber aufgrund ihrer hohen Betriebskosten in der Regel eher als Zusatzheizung dienen.

Wenn Sie einen Heizkörper kaufen möchten und fachlichen Rat benötigen, helfen die Energie-Experten von Bosch Ihnen gern weiter.

Finden Sie hier Ihren passenden Wärmeerzeuger für Ihr Zuhause

Fragen Sie unverbindlich und kostenlos ein Angebot für Ihren neuen Wärmeerzeuger an

Angebot anfragen