Luft-Wasser-Wärmepumpe – Mit Bosch Luft als Energiequelle nutzen

Mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe von Bosch beziehen Sie einen Großteil Ihrer Heizenergie aus einer immer verfügbaren und fast unbegrenzt vorhandenen Ressource: der Energie der Luft. So schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Innovative Technologien und ein modernes Design machen die Bosch Wärmepumpen zur idealen Besetzung für Ihr Heizsystem.

Luft-Wasser-Wärmepumpen – So funktionieren sie

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe saugt die Umgebungsluft über einen Ventilator an und führt sie einem Wärmetauscher zu, in dem sich ein Kältemittel befindet. Dieses flüssige Kältemittel wechselt seinen Aggregatzustand schon bei geringen Temperaturen. Die Umgebungsluft erwärmt es, und es verdampft. Um die Temperatur noch weiter zu erhöhen, komprimiert ein Verdichter den Dampf.

Die erzeugte Wärme überträgt nun ein weiterer Wärmetauscher an den Heizkreislauf. Dabei verflüssigt sich das Kühlmittel wieder.

Es passiert ein Expansionsventil, das den Druck herausnimmt, und der Kreislauf beginnt von vorn. Mit den Luft-Wasser-Wärmepumpe von Bosch können Sie dieses Prinzip umkehren und Ihr Heim so nicht nur heizen, sondern an warmen Sommertagen auch kühlen. Außerdem lassen sich die Geräte mit Solarsystemen und externen Wärmequellen kombinieren, so dass Sie erneuerbare Energien noch besser nutzen und erzeugte Wärme speichern können.

Luft-Luft-Wärmepumpen sind ebenfalls eine Alternative: nur erwärmen sie kein Wasser, sondern die Raumluft direkt. Daher sind sie eher für Passivhäuser oder andere Gebäude geeignet, die luftdicht sind.

Die Vorzüge von Luft-Wasser-Wärmepumpen

Gegenüber anderen Arten von Wärmepumpen wie etwa einer Brauchwasser-Wärmepumpe bieten Luft-Wasser-Wärmepumpen einen entscheidenden Vorteil: Die Anschaffungs- und Installationskosten für eine Heizung dieser Art sind verhältnismäßig gering. So sind beispielsweise keine Grabungs- und Bohrarbeiten wie bei einer Erdwärmepumpe notwendig, behördliche Genehmigungen ebenfalls nicht. Darüber hinaus sind die Luft-Wasser-Wärmepumpen von Bosch flexibel aufstellbar und platzsparend. Split-Modelle machen es möglich, den Verdampfer im Außenbereich Ihres Hauses zu installieren. Mit ihren geringen Anschaffungskosten und flexiblen Platzierungsmöglichkeiten eignet sich eine Luft-Wasser-Wärmepumpen damit nicht nur für Neubauten. Auch der nachträgliche Einbau im Zuge einer Modernisierung lohnt sich oft. Informieren Sie sich über mögliche staatliche Förderungen .

Nutzen Sie Luft als Energiequelle und sparen Sie künftig Heizkosten – mit einer hochwertig verarbeiteten und einfach zu bedienenden Luft-Wasser-Wärmepumpen von Bosch!

Informieren Sie sich hier über unser

Produktportfolio