Solartechnologie: Regenerative Energie nutzen und Kosten senken

Sonnenenergie ist frei verfügbar und lässt sich mit der richtigen Technologie leicht in nutzbare Energieformen verwandeln. Solartechnologie macht es möglich, aus Licht Strom und Wärme zu gewinnen. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile und Voraussetzungen für hohe Erträge!

Solarsysteme steigern die Energieeffizienz eines Gebäudes

Solartechnik ist eine wertvolle Investition in die Energieeffizienz. Durch die Nutzung nachhaltiger Solarenergie für die Strom- und Wärmeversorgung senken Sie nachhaltig die Betriebskosten und reduzieren Treibhausemissionen, die aus der Gebäudenutzung resultieren. Gleichzeitig erhöhen Sie die Attraktivität und den Wert einer Immobilie. Um Sonnenenergie richtig zu nutzen, sind neben der hochentwickelten Solartechnologie auch die passenden Standortbedingungen entscheidend.

Geeignete Flächen haben möglichst Südausrichtung, sind unverschattet und bieten einen günstigen Einfallwinkel. Der Einbau einer Solaranlage ist bei vielen Immobilien günstig und einfach möglich.
Auch im Mehrfamilienhaus ist die Investition in eine Solaranlage sinnvoll. Mit guter Planung ist auch die exakte Messung, Verteilung und Abrechnung der Erträge keine Herausforderung.

Hier geht es zu Ihren Solarlösungen

Solarthermie: Einfach Heizkosten sparen

Solarthermie nutzt die Wärme der Sonne, um Trinkwasser zu erwärmen. Das Grundprinzip dieser Solartechnologie wurde schon in der Antike angewendet. Wärmegewinnung mit Solarenergie senkt die Heiz- und Warmwasserkosten um bis zu 20 Prozent. Bei Nutzung nur für die Warmwassererzeugung können Sie die Hälfte der dafür anfallenden Energiekosten sparen.
Für Solarthermie stehen Ihnen zuverlässige, vielfach erprobte Solartechnologien und einfach aufgebaute, langlebige Anlagen zur Verfügung.

Das macht diese Form der regenerativen Energie zur sicheren Investition. Zudem ist Solarthermie gut mit einem konventionellen Heizkessel kombinierbar. Auch ein Durchlauferhitzer lässt sich mit dieser Solartechnologie effizient und sparsam betreiben.
Die optimale Fläche für Sonnenkollektoren wird durch den Wärme- und Warmwasserbedarf definiert. Die Investition in moderne Solartechnologien ist ein einfacher und attraktiver Weg, mit dem Sie Umweltschutz, Spareffekte und die Aufwertung Ihrer Immobilie vereinen.