Vernetzung – praktisch, effizient und sicher mit Bosch

Vernetztes Wohnen ermöglicht nicht nur die flexible Steuerung aller Haushaltsgeräte und eine sparsame Energiekontrolle, sondern sorgt mit smarter Hausüberwachung auch für Ihre Sicherheit. Erfahren Sie bei Bosch, welche Vorteile Sie von einer Vernetzung haben und was sich in einem Smart Home alles intelligent nutzen lässt.

Vielfältige Möglichkeiten durch Vernetzung

Mit intelligenter Vernetzung können Sie das Smart Home ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen. Per App und via Internet lässt sich die Verbindung zu allen kompatiblen Haushaltsgeräten, Heizungen oder Sicherheitssystemen aufnehmen. Ob Sie Ihre Waschmaschine starten, das Licht ausschalten oder Radio hören möchten – Vernetzung macht Ihr Zuhause zum automatischen Helfer.

So können Sie beispielsweise individuelle Programme für Ihre Heizungen einstellen, um Raum für Raum Ihr optimales Klima zu genießen. Das spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch für eine höhere Lebensqualität. Möchten Sie dazu Ihre Beleuchtung an Tageszeiten anpassen? Auch Lichtsysteme arbeiten mit wenigen Knopfdrücken ganz nach Ihren Wünschen.

Ob sinnvolle Verdrahtung oder drahtlos – indem alle Geräte miteinander kommunizieren, können Sie alltägliche Abläufe entspannt von Ihrem Smart Home übernehmen lassen. Denn das startet für Sie den Waschgang zur gewünschten Zeit oder schließt die Rollläden, ohne dass Sie dafür die Geräte bedienen müssten. Außerdem können Sie durch eine vernetzte Hausüberwachung zum Beispiel mithilfe von Außenkameras oder Rauchmeldern Aktivitäten oder natürliche Gefahrenquellen vermeiden. Behalten Sie immer und überall alles im Blick! Was Sie auch wünschen – mit Vernetzung wird Ihr Zuhause zum praktischen Alltagshelfer. Das passende Equipment finden Sie bei Bosch.

Vernetzung leicht gemacht mit sinnvoller Planung

Wie Sie Ihr Zuhause intelligent vernetzen können, hängt davon ab, ob Sie einen Neubau planen oder die Technik in Ihrem Altbau nachrüsten möchten. Als Bauherr können Sie die nötige Verkabelung optimal planen. Achten Sie dabei genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche, um das Smart Home zukunftssicher zu gestalten.

Auch wenn es eine Nachrüstung sein soll, steht die sinnvolle Planung im Vordergrund. Dadurch können Sie störende Kabelverbindungen durch kluge Designelemente kaschieren.

Aber nicht nur für die Vernetzung von Haushaltsgeräten ist eine zukunftsorientierte Verkabelung empfehlenswert, sondern auch für den steigenden Bedarf an Internetangeboten. Mit Blick auf die Globalisierung sind außerdem auch für Firmen und Gewerbe Überlegungen zur Standortvernetzung sinnvoll.

Erleben Sie in 3D das Bosch eHaus. Das Heizen wird für Sie jetzt besonders komfortabel und einfach!

Alle Informationen rund um das vernetzte Heizen, finden Sie hier

Alles zur Vernetzung